Haare schneiden und spenden

|

Im Kinderhaus am Lindenhof wurden in der Adventszeit Haare für die gute Sache geschnitten. Doppelt so viele Eltern wie im vergangenen Jahr hatten ihre Kinder angemeldet. Es kamen 164,80 Euro zusammen - sie flossen in die Spendenkasse des neu gegründeten Fördervereins für das Kinderhaus. Das Geld kommt allen Kindern in Form neuer Spielmaterialien zugute. Die Mitarbeiter des Kinderhauses sowie des Fördervereins danken Birsel Yanac vom Geislinger Friseursalon "Haargenau by Birsel" und ihrer Mitarbeiterin Aynur Özchelik für ihr Engagement.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bademeister hält Exhibitionist fest

Ein 23-Jähriger wartete am Dienstagabend nackt vor der Damentoilette im 5-Täler-Bad. Er spielte an seinem Glied. weiter lesen