Gutsle gingen weg wie warme Semmeln

|

Wie die warmen Semmeln gingen die selbst gebackenen Weihnachtsplätzchen weg, die der Kindergarten Einsteinschule jüngst auf dem Geislinger Wochenmarkt zum Verkauf angeboten hat. Das berichtet das erfreute Kindergarten-team. Die Kindergartenkinder hatten sich, tatkräftig unterstützt vom Elternbeirat und den Vorschulkindern, an die Weihnachtsbäckerei gemacht. Am Markttag hatten sie bereits um 11 Uhr alle Gutslestüten verkauft. Von dem Erlös schafft der Kindergarten eine neue Kamera an.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Polizei kann Gerüchte über Brandstiftung nicht bestätigen

Knapp drei Tage nach dem Brand der Lagerhalle bei Hausen ermittelt die Polizei „in alle Richtungen“. Viele Hausener gehen derweil von Brandstiftung aus. Es wäre nicht der erste Fall in dem Ort. weiter lesen