GEISLINGEN

|

Jahrgang 1943/44 Einstein-/Lindenschule: Am Donnerstag, 29. März, gemeinsame Fahrt mit der Bundesbahn nach Ulm zu einer Stadtführung mit Besuch des Ulmer Münsters. Treffpunkt ist um 12.45 Uhr am Bahnhof in Amstetten.

Jahrgang 1940/41 Altenstadt: Zur jährlichen Zusammenkunft trifft sich der Jahrgang am morgigen Mittwoch um 18 Uhr im Hotel "Krone".

Jahrgang 1933/34 Geislingen und Altenstadt: Treffen am Donnerstag, 29. März, ab 11.30 Uhr im Gasthaus "Löwen" in Reichenbach/Täle zum Mittagessen. Nach einem Spaziergang gibt es Kaffee in gemütlicher Runde.

Alpenverein und Mehrgenerationenhaus: Am morgigen Mittwoch erwandert die Senioren-Natursportgruppe(Senaspo) die Küchenschellenstandorte rund um Deggingen. Die Wanderstrecke ist zirka 17 Kilometer lang und umfasst 800 Höhenmeter im Anstieg. Man trifft sich um 9.30 Uhr am Parkplatz beim Thermalbad Bad Ditzenbach. Unterwegs gibt es Rucksackvesper, abschließend ist eine Einkehr im "Café Köhler" möglich. Weitere Infos bei Gerhard Dangelmaier, Telefon: (07334) 31 25 oder E-Mail: g-dm@gmx.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Prozess: IS-Sympathisant will Kalaschnikow kaufen

24-Jähriger will Sturmgewehr im Darknet kaufen und gerät an einen BKA-Beamten. Er hat Sympathien für Reichsbürger, den IS und die Black Jackets. weiter lesen