GEISLINGEN

|

Alpenverein und Mehrgenerationenhaus: Am morgigen Mittwoch unternimmt die Senioren-Natursportgruppe (Senaspo) eine Rundtour zu den Märzenbechern zwischen Nordalb und Leimberg. Die Wanderstrecke beträgt zirka16 Kilometer und 500 Höhenmeter im Aufstieg. Am Schluss kann im "Café Köhler" eingekehrt werden. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Parkplatz des Thermalbades Bad Ditzenbach. Weitere Infos bei Rolf Kehrer, Telefon: (07334) 58 38 oder E-Mail: rolf.kehrer@yahoo.de.

Morbus-Parkinson-Gruppe: Heute Nachmittag um 13.30 Uhr trifft sich die Gruppe im Rot-Kreuz-Haus, Heidenheimer Straße 72, zur Gymnastik. Im Anschluss gemütliches Beisammensein mit Übungen zur Gesichtsmimik. Betroffene sind willkommen. Kontakt-Telefon: (07331) 4 18 82.

Turnverein Altenstadt: Die Sänger treffen sich am heutigen Dienstag um 19 Uhr in der Sportgaststätte "Glück Auf".

Jahrgang 1932/33 Geislingen: Die Schulkameraden treffen sich am morgigen Mittwoch ab 12 Uhr im Gasthof "Rad" zum Mittagessen und Kaffeetrinken.

Haus der Familie: Im Kurs "Wir backen Brot, Palmbrezeln, Partybrötchen und Nusshörnchen im Holzofen" am Samstag, 17. März, um 14 Uhr im Backhaus Amstetten-Dorf sind noch einige freie Plätze. Bei Interesse Anmeldung unter Telefon: (07331) 6 91 97 oder 6 91 98.

Sankt Maria Altenstadt: Die "Zisterne" lädt am kommenden Donnerstag, 15. März, zu einem Lichtbildervortrag von Peter-Paul Larisch: "Balkanschluchten und Schwarzmeerküste - Bulgariens herrliche Vogelwelt" ein. Beginn ist um 14.30 Uhr im Gemeindesaal mit Kaffee und Kuchen.

Evangelische Erwachsenenbildung: Am Freitag, 23. März, können Kinder von sechs bis zwölf Jahren und ihre Eltern von 14.30 bis 17 Uhr im Werkraum der Tegelbergschule aus Ton Elefanten modellieren und dabei ihre Fantasie spielen lassen. Leitung: Irene Brandhorst. Anmeldung bis 21. März unter Telefon: (07331) 30 70 97 30 oder per E-Mail:

ebgeislingen@aol.com

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Aus für Jamaika: Keiner will’s gewesen sein

Politiker aus dem Kreis Göppingen sehen die Schuld am Scheitern der Sondierungsgespräche in Berlin beim jeweiligen politischen Gegner. weiter lesen