Es geht bald los: Liste aller Weihnachtsmärkte im Raum Geislingen

In nicht mehr ganz zwei Wochen beginnt die Vorweihnachtszeit, es drängt sich in diesem Jahr gewaltig, weil der 4. Advent gleichzeitig Heiligabend ist.

|
Der Geislinger Weihnachtsmarkt – unser Bild stammt aus dem Vorjahr – wird vom 15. bis 17. Dezember auch auf den Kirchplatz locken.  Foto: 

Die Zeit der Weihnachtsmärkte beginnt. In nicht mal mehr 14 Tagen laden im Umland die Märkte zum, weihnachtlichen Bummel ein. Hier eine Terminaufstellung aus der Region.

Bad Ditzenbach

Samstag, 2. Dezember; 11 bis 18 Uhr beim Haus des Gastes und im Feuerwehrsaal. Das Programm: 11 Uhr Eröffnung durch Bürgermeister Herbert Juhn mit dem Musikverein Gosbach; 11.30 Uhr Flötengruppe Grundschule Deggingen und Reichenbach; 13 Uhr Schulchor der Ulrich-Schiegg-Schule Gosbach; 14.30  Uhr Hüttenmusi der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins; 16 Uhr Nikolaus; ab 18 Uhr Winterparty der Jugend

Gerstetten

Samstag, 2. Dezember; 14 bis 21 Uhr Marktplatz Posaunenchor und Nikolaus, abends After-Weihnachtsmarkt-Party im Pavillon beim Marktplatz

Gingen

Samstag, 2. Dezember; 14 bis 18 Uhr rund ums Rathaus; 16 Uhr Nikolaus; 18.30 Uhr besinnliche Stunde in der Kirche St. Barbara

Hohenstadt

Samstag, 2.12.2017; 14.30 bis 20 Uhr Dorfplatz Nikolaus und Musikdarbietungen

Nellingen

Samstag, 2. Dezember; 15 bis 19 Uhr Ortsmitte; 15 Uhr Eröffnung mit Bürgermeister Franko Kopp, anschließend weihnachtliche Aufführung vom Kindergarten; 15.30 Uhr Kinderchor; 16 Uhr Nikolaus, Christbaumverkauf

Kuchen

Samstag, 2.  und Sonntag, 3. Dezember. Samstag 17 bis 22 Uhr; Sonntag 11 bis 18 Uhr Marktplatz; Kinderkarussell; 16 Uhr am Samstag Ausstellungseröffnung im Rathaus mit Bildern von Winni Gunzenhauser; 17 Uhr am Sonntag Adventssingen in der Jakobuskirche

Deggingen

Sonntag, 3. Dezember, 12 bis 20 Uhr Kaplaneigasse; 15.30 Uhr Flötenkonzert; 18 Uhr Musikverein Deggingen mit Weihnachtsliedern; bei Einbruch der Dunkelheit Nikolaus und Christkind; 19 Uhr Feuershow

Bad Überkingen

Samstag, 9. Dezember;  17 bis 21.30 Uhr KKK – Kerzenzauber, Kulinarisches und Kunst, Ortsmitte; Sonntag, 10. Dezember; 11 bis 19 UhrWeihnachtsmarkt in der Ortsmitte; 18 Uhr Nikolaus im Kurpark; Weihnachtsausstellung „Die Welt in klein“ im Heimatmuseum in der Federgasse an beiden Tagen

Lonsee

Samstag, 9. und Sonntag, 10. Dezember. Samstag von 16 bis 22 Uhr; Sonntag von 14 bis 19 Uhr rund ums Rathaus; verschiedene Musikdarbietungen; 17 Uhr am Sonntag  Nikolaus

Westerheim

Samstag, 9. und Sonntag, 10. Dezember; Samstag von 16 bis 21 Uhr; Sonntag von 11 bis 20 Uhr; Kirchhof Sankt-Stephanus-Kirche und Rathausvorplatz; Samstag 18 Uhr und Sonntag 16 Uhr Nikolaus und Knecht Ruprecht; verschiedene Liedbeiträge in der Kirche; Kinderkarussell; Gemeindezentrum Marienburg geöffnet am Samstag von 16 bis 18 Uhr und am Sonntag von 14 bis 17 Uhr

Wiesensteig

Samstag, 9.  und Sonntag, 10. Dezember; Samstag von 16 bis 22 Uhr; Sonntag von 11 bis 19 Uhr; Am Marktbrunnen; Stadtkapelle Wiesensteig; 18.30 Uhr am Samstag Kinderchor; Samstag um 18.30 und Sonntag um 14 Uhr Nikolaus und Knecht Ruprecht.

Böhmenkirch

Sonntag, 10. Dezember 11 bis 18.30 Uhr rund um’s Rathaus; 9.45 Uhr Gottesdienst in der Sankt-Hippolyt-Kirche mit dem Chor „Cantate“; mehrere musikalische Darbietungen; 16.30 Uhr Nikolaus

Gussenstadt

Sonntag, 10. Dezember;  ab 13 Uhr; Am Ursulastift; 15.30 Uhr Puppentheater „Kasperle feiert Weihnachten“ in der Jakobshalle; Nikolaus. Die Jugendfeuerwehr verkauft Weihnachtsbäume.

Geislingen

Freitag, 15. bis Sonntag, 17. Dezember. Freitag und Samstag, 11 bis 21 Uhr; Sonntag, 11 bis 19 Uhr. An allen drei Tagen: Losverkauf zugunsten der GZ-Weihnachtsaktion; Kirchencafe unter der Empore der Stadtkirche  von 12 bis 17.30 Uhr; „Frühstücken wie ein König“ im Mehrgenerationenhaus bei „Freie Waldorfschule“ von 8 bis 12 Uhr; Freitag ab 13 Uhr verschiedene Schulchöre am MAG-Eingang; 16 Uhr Daniel-Straub-Realschule Bläserklasse; 17.30 Uhr Andacht in der Stadtkirche mit Pfarrer Tobias Kaiser und der Kantorei Geislingen; 18.15 Uhr Stadtkapelle Geislingen mit Markteröffnung durch  OB Frank Dehmer beim MAG-Eingang und Prämierung der schönsten Stände. Samstag: Ab 13 Uhr verschiedene Musikdarbietungen; 17.30 Uhr Andacht mit Dekan Martin Elsässer in der Stadtkirche und den Bezirksbläsern unter Leitung von Axel Schlecht; 19 Uhr Chor „New Age“ Frohsinn Kuchen; Sonntag: 9.30 Uhr Advents-Gottesdienst mit Pfarrerin Birgit Enders in der Stadtkirche; 14 Uhr Stadtratten; 16 Uhr Werner Dannemann und Branky Barth; 17.20 Uhr Auslosung der Hauptgewinne der GZ-Tombola am MAG-Eingang durch Wolfgang Braig.17.30 Uhr Adventsandacht in der Stadtkirche mit Pfarrer Dietrich Crüsemann und der Jugendkantorei, anschließend Adventsliedersingen mit Bezirkskantor Thomas Rapp.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein Schwerverletzter nach Frontalzusammenstoß auf Geislinger Steige

Bei einem Autounfall auf der Geislinger Steige hat ein VW-Golf-Fahrer am Freitagmorgen schwere Verletzungen erlitten. weiter lesen