Die Südmährer schauen auf Prag

|

Am Samstag, 11. Oktober, kommen Südmährer wieder zum "Tag der Begegnung" im Gemeindezentrum Sankt Maria in Geislingen zusammen, diesmal, um einen Blick auf die Regierenden in Prag zu werfen. Die Versammlung wird um 10 Uhr von Tagungsleiter Reinfried Vogler, dem ersten Stellvertreter des Sprechers der Südmährer, eröffnet. Sprecher Franz Longin begrüßt danach die Teilnehmer, zu denen traditionsgemäß Mitglieder des Geislinger Gemeinderates gehören. Zwei längere Referate befassen sich mit der Situation in der Tschechischen Republik nach der Parlamentswahl. Am Vormittag beleuchtet diese Vojtech Belling, Staatssekretär a. D., aus tschechischer Sicht, am Nachmittag widmet sich Josef Zellmaier, Mitglied des Bayerischen Landtages, demselben Thema aus deutscher Sicht.

Dazwischen, nach dem Mittagessen, zeigen Lea und Sophia Hackel in einer Lichtbildschau mit dem Titel "Zuerst Fremde, dann Nachbarn, dann Freunde", wie Aufnahme und Integration der Heimatvertriebenen nach 1945 in Deutschland vonstatten ging.

Die Südmährer rechnen angesichts des Themas mit einer regen Teilnahme.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Herausforderungen für Geislinger Jugendsozialarbeit

Eine steigende Zahl von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund stellt die Jugendsozialarbeit der Stadt Geislingen vor neue Herausforderungen. weiter lesen