Dem 5-Tälercup droht das Aus

|

Der Geislinger 5-Tälercup steht auf der Kippe. Wegen der geringen Resonanz überlegt der Jugendgemeinderat (JGR) – er ist der Veranstalter – das Fußballturnier einzustellen. Konzipiert als Geislinger Schulmeisterschaft, ist es Nachfolger des für alle Kinder und Jugendliche offenen Spring-Soccer-Cups, das ebenfalls mangels Beteiligung eingestellt wurde. Es gibt beim 5-Tälercup zwei Altersklassen, eine für die Fünft- und Sechstklässler, eine für die Siebt- und Achtklässler. Jede weiterführende Schule kann je ein Team pro Altersklasse melden, das bedeutet ein maximales Starterfeld von 16 Mannschaften. Zuletzt waren es lediglich sieben, bei der Erstauflage 2016 neun. Aus Sicht des JGR ist eine Mindestzahl von zehn Teams notwendig, damit er 5-Tälercup Turniercharakter hat.

„Die Jugendgemeinderäte haben sogar die Sportlehrer angeschrieben und angeregt, in der Schule einen Vorentscheid durchzuführen“, erklärt JGR-Geschäftsführerin Sarah Buchwald. Der 5-Tälercup wäre dann die Finalrunde für die Siegerteams. Eine Rückmeldung habe es aber nie gegeben. Zudem habe zuletzt bei der Anmeldung Chaos geherrscht. „Bis Anmeldeschluss hatten sich vielleicht zwei Mannschaften angemeldet. Dem Rest musste ewig hinterher telefoniert werden – was Organisation und Spielplangestaltung erschwert.“ Der Jugendgemeinderat investiere viel Zeit ins Turnier, aber auch viel Geld für Preise. Bei der geringen Beteiligung stelle sich deshalb die Frage, ob es nicht sinnvoller wäre, sich auf andere Projekte zu konzentrieren. Alternativ sei ein kleineres Turnier am Weltspiel- oder Weltkindertag denkbar.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Räuber schießt auf Verkäuferin in Geislingen

Ein Mann hat am Freitag einen Lebens­mit­telladen in Geislingen überfallen und die Besitz­erin mit Schüssen verletzt. weiter lesen