Das neue Prinzenpaar ist inthronisiert

|

Die sogenannte 5. Jahreszeit hat für die Faschingsgesellschaft "Altenstädter Schdragger" mit der Inthronisation des Prinzenpaars Verena I und Jogi I begonnen.

Am Samstag trafen sich die Fasneter in den neuen Räumen der TVA-Halle und inthronisierten ihr Prinzenpaar der kommenden Session.

Der Abend begann mit der Begrüßungsrede des Präsidenten Davor Farkas. Gekommen war der Vorstand des Turnvereins und der Faschingsgesellschaft aus Gosbach mit den Leinbergweible. Danach ging es zum offiziellen Akt. Das Prinzenpaar der Kampagne 2012/2013, Prinzessin Dijana I und Prinz Dani I, übergab das Zepter in die Hände des neuen Prinzenpaars Prinzessin Verena I und Prinz Jogi I.

Für das neu gekrönte Prinzenpaar stand gleich die Ordensübergabe an die Garde und Elferräte auf dem Programm. Nach der Inthronisation wurde in gemütlicher Runde der Faschingsbeginn gefeiert.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

OB Dehmer verteidigt das Stadtentwicklungskonzept Mach5

Die Geislinger Stadtverwaltung will stärker auf das vor rund dreieinhalb Jahren gestartete Stadtentwicklungsprojekt aufmerksam machen. weiter lesen