Darüber hinaus

|

Schopflocher Alb: Die nächste Führung ins Naturschutzgebiet "Schopflocher Moor" findet morgen, Mittwoch, von 14 bis 15.30 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz beim Gasthof "Albengel".

Am Samstag, 4. Oktober, veranstaltet das Naturschutzzentrum von 15 bis 17 Uhr eine Mostaktion. Treffpunkt ist eine Streuobstwiese zwischen Wernau und Kirchheim. Sind die Äpfel aufgelesen, werden sie zu Süßmost gepresst. Dieser kann sofort getrunken werden. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Weitere Infos und Anmeldung bis 2. Oktober unter Telefon: (07026) 95 01 20 oder per E-Mail: info@naturschutzzentrum-schopfloch.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Geislinger Werkstätten haben Hochbetrieb wegen Winterreifen

In Geislinger Werkstätten geht’s bei der Kälte heiß her: Zahlreiche Autos brauchen Winterreifen. Die gesetzliche Pflicht scheint Wirkung zu zeigen. weiter lesen