Chat und Seelsorge an Weihnachten für Einsame

Weihnachten, bedeutet das Familienidyll und heile Welt? Nicht für alle. Viele Menschen sind allein und gerade an Heiligabend trifft sie diese Einsamkeit besonders hart.

|

Weihnachten, bedeutet das Familienidyll und heile Welt? Nicht für alle. Viele Menschen sind allein und gerade an Heiligabend trifft sie diese Einsamkeit besonders hart. Für diejenigen, die alleinstehend sind, bei denen Weihnachten zu Hause schwierig oder langweilig ist, bietet die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) in Geislingen nach dem Gottesdienst ein gemeinsames Raclette-Essen in familiärer Atmosphäre mit Kindern an.

Um 16 Uhr findet im Gemeindehaus in der Heidenheimer Straße 54 in Geislingen der Heilig-Abend-Gottesdienst statt. Danach wird das Essen gemeinsam vorbereitet und ab 18 Uhr geht es in gemütlicher Runde los. Die Mahlzeit kostet 8 Euro, wer von Hartz IV lebt, ist kostenlos dazu eingeladen.

Um Anmeldung wird gebeten bei Pastor Matthias Lotz, Telefon: (07331) 9 46 57 58.

Viele Einsame und psychisch Erkrankte fallen über die Feiertage in ein tiefes Loch: Freunde sind verreist, Verwandte fehlen, Therapeuten und Betreuungseinrichtungen haben geschlossen.

Diesen Menschen will die Telefonseelsorge Stuttgart in der Weihnachtszeit verstärkt helfen. Unter Telefon: (0800) 111 0 111 und (0800) 111 0 222 sind die Mitarbeiter rund um die Uhr erreichbar, auch Chat und Mailberatung auf der Homepage sind ständig geschaltet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Züge stehen still und Fahrgäste werden schlecht informiert

Donnerstagmorgen hatten es Bahnreisende schwer. So mancher Fahrgast, der im Filstal in einem Zug saß, musste lange auf eine Weiterfahrt warten. Die Probleme gibt es allerdings schon länger. weiter lesen