Biogasanlage für 3000 Haushalte

Rund 3000 Haushalte kann eine neue Biogasanlage in Geislingen mit Strom versorgen, die mit Essensresten und anderen organischen Abfällen „gefüttert“ wird.

|
Biomüll  Foto: 
Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) nahm das Zwölf-Millionen-Euro-Projekt der Schradenbiogas GmbH & Co. am Montag laut Mitteilung in Betrieb.

Aus organischen Abfällen Energie zu gewinnen sei für die BayWa AG und ihr Tochterunternehmen Schradenbiogas ein wichtiger strategischer Bereich, der ausgebaut werden soll, erklärte BayWa-Vorstand Roland Schuler. Die Anlage kann 40.000 Tonnen Abfall pro Jahr verwerten und ist für eine Gesamtleistung von 1,6 Megawatt (MW) konzipiert. Bei dem
Gärprozess entsteht auch Dünger.

Schradenbiogas betreibt bisher drei Biogasanlagen in Deutschland. Als Rohstoff werden keine Feldfrüchte, sondern ausschließlich Biomasse aus festen und flüssigen organischen Abfällen eingesetzt.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesuchter 27-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Autounfall auf der Geislinger Steige hat ein VW-Golf-Fahrer am Freitagmorgen schwere Verletzungen erlitten. Er war zur Festnahme ausgeschrieben. weiter lesen