Benni Schmidt: "Versteh mich gut mit den Skatern"

|
Benni Schmidt skatet mit Begeisterung.  Foto: 

Wie findest du den Skatepark?

BENNI: Er ist toll. Das hat wirklich was von Inklusion. In Göppingen gibt es zwar auch eine Anlage, aber da ist es ein bisschen schwierig als Rollstuhlfahrer. Mit den Skatern hier verstehe ich mich richtig gut, die helfen einem gerne bei den Tricks.

Was gefällt dir am Skaten?

BENNI SCHMIDT: Ich finde es cool. Ich fahre oft mit dem Rollstuhl und was ich hier im Skatepark lerne, kommt mir im Privatgebrauch zugute. Hier lernt man zum Beispiel, wie man richtig bremst.

Hast du keine Angst?

BENNI: Es kommt schon vor, dass man bei einem Trick mal hinfällt, vorhin hats mich zum Beispiel kurz auf die Ellenbogen geschmissen. Aber das stecke ich weg, so schnell haut mich nichts um.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Abfallgebühren sind künftig mengenabhängig

Der Kreistag hat  finanzielle Anreize für die Müllvermeidung und -trennung beschlossen. weiter lesen