Bello greift zum Kehrwisch

Bello nimmt den Besen in die eine Pfote und kehrt damit sein Häufchen selber auf die Schaufel, die er in der anderen Pfote hält. Das wärs. Doch ist dieser Dressurakt zu schön, um wahr zu sein.

|
Wunsch, nicht Wirklichkeit: Bello sorgt selber für Sauberkeit.

Immerhin ist der Geislinger Stadtverwaltung ob des ungelösten anrüchigen Dauerbrenners noch nicht der Humor vergangen: Spätestens mit dem Hundesteuerbescheid im November wird jedes Herrchen in seinem Schreiben in der Anlage ein Merkblatt dazu finden, wie sich die Stadt das regelkonforme Gassi-Gehen eines Geislinger Zwei- mit seinem Vierbeiner wünscht.

Im Merkblatt heißt es: "Wir erlauben uns den Hinweis, dass Sie bitte beim Ausführen Ihres Hundes darauf achten, dass die zwangsläufig auftretenden "Hinterlassenschaften" nicht liegen bleiben, sondern von Ihnen beseitigt werden." Die Herrchen möchten doch bitte zum Gassi-Gehen eine Plastiktüte für den Hundekot mitnehmen. Tüten samt Inhalt könnten sie in den nächstbesten öffentlichen Abfalleimer werfen. Insbesondere mögen Herr und Hund Kinderspielplätze und Schulhöfe auf ihren gemeinsamen Spaziergangsrouten tunlichst aussparen.

Damit wäre der Kittel geflickt, die Stadt sauber. "Es grüßt Sie freundlich - Ihre Stadtverwaltung." Brief zu Ende. Doch damit nicht genug.

Die oben abgebildete witzige Fotomontage eines kehrenden, sauber machenden Hundes auf dem Merkblatt dient als Blickfang. Ein kleiner Scherz, aber kein Aprilscherz, versichert Peter Lecjaks, der zuständige Fachbereichsleiter bei der Stadtverwaltung. Die Fotomontage soll jedenfalls keine Aufforderung an die Hundebesitzer sein, ihre Vierbeiner endlich in der Hundeschule zu einem Putz-Trimm-Lehrgang für Fortgeschrittene anzumelden.

Vielmehr hofft die Stadtverwaltung, dass ein solch lustiger Wink mit dem Zaunpfahl mehr fruchtet, als die vielen Versuche und Appelle, die ungehört verhallt sind.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gesuchter 27-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Autounfall auf der Geislinger Steige hat ein VW-Golf-Fahrer am Freitagmorgen schwere Verletzungen erlitten. Er war zur Festnahme ausgeschrieben. weiter lesen