Bei OB-Premiere alles einstimmig

|

So dürfte es aus der Warte des neuen Geislinger Oberbürgermeisters Frank Dehmer wahrscheinlich gerne weitergehen: Allesamt einstimmig fielen die Beschlüsse des Gemeinderats in der gestrigen Sitzung aus - es war die erste Beratung des Ratsplenums, die Dehmer leitete. Dass es sich für Dehmer um eine Premiere handelte, war ihm in keiner Weise anzumerken. Zielstrebig und zügig arbeitete er sich durch die Tagesordnung. Über einige Punkte, die bisher nur nicht öffentlich vorberaten waren, ließ er gleich abstimmen und sie erst gar nicht inhaltlich erläutern, als dies keiner der Stadträte wünschte. Anfangs verfolgten immerhin zwölf Zuhörer die Sitzung - für Geislinger Verhältnisse sind das viele. Doch bis zum Ende der öffentlichen Sitzung lichtete sich die Reihe stark. Bei der Bürgerfragestunde meldete sich - wie gewohnt - niemand zu Wort.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Geislinger Werkstätten haben Hochbetrieb wegen Winterreifen

In Geislinger Werkstätten geht’s bei der Kälte heiß her: Zahlreiche Autos brauchen Winterreifen. Die gesetzliche Pflicht scheint Wirkung zu zeigen. weiter lesen