Action mit BMX und Skateboard beim 5-Valley-Contest

Die Skateparks von Gosbach und Geislingen sind Schauplatz des 5-Valley-Contests an diesem Wochenende.

|
Nur die besten Stunts bringen die Starter dem Sieg näher.  Foto: 

Zwei Skateparks, ein Turnier: Am Wochenenende steigt die 4. Auflage des 5-Valley-Contests in Gosbach (Samstag) und Geislingen (Sonntag). Nur wer die besten Tricks und Stunts mit dem  BMX-Rad oder Skateboard zeigt, hat eine Chance auf den Sieg. Dabei tickt die Uhr gnadenlos: Nur 60 Sekunden bleiben den Startern, um mit ihrer Show Wertungsrichter und Zuschauer zu beeindrucken. Die BMXer bekommen je zwei sogenannte One-Minute-Runs, die Skater müssen alles in je einen Auftritt packen. Sieger ist, wer in der Summe die meisten Wertungspunkte bekommt.

Etwas Besonderes bieten: Das ist das Credo des 5-Valley-Con­tests: „Solche Wettkämpfe gibt es zwar viele“, sagt Julia Maurer, Vorsitzende des Geislinger Vereins Skatepark e.V., die in Kooperation mit dem Stadtjugendring und dem Jugendgemeinderat das Turnier organisiert: „Ungewöhnlich ist aber, dass ein Wettkampf über zwei Tage an zwei Orten läuft.“ Doch gerade das mache den Reiz aus, für die Starter ebenso wie für die Besucher: „Jeder Park hat seine ganz eigenen Gegebenheiten, die Ramps sind unterschiedlich – und damit auch die Anforderungen an die Teilnehmer.“ Was bei denen gut ­ankommt: Mittlerweile reicht das Einzugsgebiet des 5-Valley-Con­tests bis nach Stuttgart und in ­­­den Bodensee-Raum. Mitmachen kann jeder, um Chancengleichheit beim Wettkampf zu wahren, wird  nach Altersklassen gewertet.

Beginn an beiden Tagen ist um 13 Uhr. Für Samstag haben die Veranstalter einen Shuttlebus organisiert. Der fährt um 12 Uhr beim Geislinger Bahnhof los, steuert von dort aus den Skatepark in Altenstadt an und fährt weiter nach Gosbach. Am Sonntag bietet der Stadtjugendring als besonderen Service für die Besucher eine Spielstraße an. „Familien können also problemlos ihre Kinder mitbringen“, sagt Maurer. Wer selbst beim 5-Valley-­­Contest mitmachen will, muss sich am Samstag zwischen 11 und 12.45 Uhr vor Ort in Gosbach anmelden oder aber online über die Homepage www.skatepark-geislingen.de

Dort gibt es auch weitere Infos zur Veranstaltung

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Umweltbundesamt fordert klare Regeln für Müllofen

Darf in Göppingen mehr Müll verbrannt werden, als in der Genehmigung steht? Bundesamt schätzt die Rechtslage anders ein als das Regierungspräsidium. weiter lesen