Abenteuer im Safari-Zeltlager

|
Passend zum Motto des TVA-Zeltlagers unternahmen die Kinder eine Safari auf die Oberböhringer Heide. Foto: Viktoria Elischew

Erneut veranstaltete die Gesamtjugend des Turnvereins Altenstadt ein Wochenend-Zeltlager für die Jugend. Diesmal stand es unter dem Thema: Safari.

Mit einem Lauf zum TVA-Waldspielplatz startete das Wochenende für die Kids spannend. Am Zeltlagerplatz angekommen, bauten die Kinder ihren Schlafplatz in einem der vielen Zelte auf. Anschließend bastelten sie einen schönen Anhänger für ihre Flaschen.

Mit einem leckeren Abendessen begann ein abenteuerlicher Abend. Traditionell unternahmen alle eine Fackelwanderung. Dennoch war der Abend damit nicht beendet: Das Zeltlager war durch Flaggenräuber bedroht. Sie wurden von den Kindern fleißig gesucht und gefangen genommen. Doch um zwei Uhr war auch für die Safari-Kids Nachtruhe angesagt. Am nächsten Tag ließen sich alle ein reichhaltiges Frühstück schmecken, damit die Jungs und Mädchen gestärkt waren für eine lange, große Reise und ein Safari-Spiel. Dabei teilten sich die Kinder in zwei Gruppen auf und bekamen einen Kompass, eine Karte und ein Walkie-Talkie. Diese Objekte wurden als Bestandteile der Spiele benutzt. Beide Gruppen mussten zwei verschiedene Wege laufen, mit dem Ziel, am Grillplatz auf der Oberböhringer Heide anzukommen. Dort gab es zur Belohnung für die Kinder einen Imbiss.

Nach einigen witzigen Spielen mit den Betreuern begleiteten spannende Safari-Aufgaben auch den Rückweg. Nach der Ankunft am Zeltlager verbrachten die Kinder die nächsten Stunden mit vielen Spielen und Basteleien. Am Abend wurde noch beim Klang der Gitarre am Lagerfeuer Stockbrot gebacken - es wurde ein toller Abend.

Am letzten Tag des Zeltlagers frühstückten die Kinder und packten ihre Sachen. Dann schloss sich die Lagerolympiade an. Später aßen die Kinder noch eine Kleinigkeit. Währenddessen wurde das Zeltlager abgebaut, die Kinder gingen mit den Betreuern wieder in Richtung Geislingen zurück. Ein herzlicher Dank galt allen die mitgeholfen hatten. Auch im kommenden Jahr soll ein solches Zeltlager wieder stattfinden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Modegeschäft Esprit schließt in Geislingen

Im kommenden Dezember entfällt ein weiteres Angebot in der Geislinger Fußgängerzone: Esprit schließt. weiter lesen