"Mixed Beats" für guten Zweck

|

Im Geislinger "Sudwerk" steigt am kommenden Donnerstag eine Benefizveranstaltung zugunsten des im April 2013 eröffneten inklusiven Skateparks Geislingen. DJ Bryan, DJ Rain sowie DJ Chris T. werden die Besucher ab 22 Uhr mit ihren "Mixed Beats" verwöhnen. Der Erlös der Eintrittsgelder wird dem Skatepark zugute kommen. Zudem verzichten die drei DJs auf ihre Gage, sodass auch dieses Geld in den Spendentopf wandert. Hinter dem Skatepark-Projekt stecken der Geislinger Stadtjugendring und Jugendgemeinderat, engagierte Skater sowie BMX- und Rollifahrer. Die Skateanlage soll Treffpunkt für Menschen mit und ohne Behinderung sein.

Für Teenager, die aufgrund der Mindestaltersregelung normalerweise noch nicht ins Sudwerk dürfen, gilt am Donnerstagabend eine Sonderregelung: ab 16 Jahren ist der Einlass in Begleitung einer volljährigen Person möglich.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Umweltbundesamt fordert klare Regeln für Müllofen

Darf in Göppingen mehr Müll verbrannt werden, als in der Genehmigung steht? Bundesamt schätzt die Rechtslage anders ein als das Regierungspräsidium. weiter lesen