Pendelkinder bekommen neues Heim in Eislingen

Die Dritt- und Viertklässler der Eislinger Schillerschule werden bald direkt in ihrem Schulgebäude betreut. Bisher mussten sie in die Bismarckstraße gehen.

|
Die Eislinger Schillergrundschule hat jetzt mehr Räume für die Betreuung der Kinder.  Foto: 

Pendelkinder“ nennt Petra Grus die Dritt- und Viertklässler der Eislinger Schillerschule, die die Grundschulbetreuung in Anspruch nehmen. Denn diese Kinder müssen teilweise mehrmals täglich zwischen ihrer Schule im Ösch und ihren Betreuungsräumen an der Bismarckstraße pendeln: Vor dem Unterricht, in der Mittagspause, eventuell auch noch vor und nach dem Nachmittagsunterricht, erläutert die Leiterin des Eislinger Fachbereichs Bildung und Betreuung. Je nach dem wieviel Betreuungszeit die Eltern gebucht haben. Das volle Programm geht immerhin von 6.45 bis 17 Uhr.

Die Trennung zwischen Schul- und Betreuungsräumen ändert sich bald. Am 16. Oktober werden an der Schillerschule im Ösch die Betreuungsräume für die beiden älteren Grundschuljahrgänge fertig. Davor war dort die leer stehende Hausmeisterwohnung umgebaut worden. Dort kommen die Schulsozialarbeit und die Betreuung der Schüler der Gemeinschaftsschule rein. Die bisherigen Räume der älteren Schüler übernehmen die Grundschüler.

Die Erweiterung der Betreuung ermöglicht der Stadt, künftig allen berufstätigen Eltern, die auf eine Grundschulbetreuung angewiesen sind, einen Platz anzubieten. „Wir werden 20 weitere Kinder versorgen können“, erklärt Grus. Wobei den Kapazitäten von den Räumlichkeiten, aber auch vom vorhandenen Personal Grenzen gesetzt seien.

Die Fachbereichsleiterin hätte sich gewünscht, dass der Umbau der alten Wohnung schneller gegangen wäre: „Es tut mir leid, dass wir den Umbau nicht zum Schuljahresbeginn geschafft haben.“

Die vierzügige Schillergrundschule besuchen etwa 400 Kinder. 35 Kinder sind in der Betreuung. Die Klassen 1 und 2 werden an der Bismarckstraße, die Klassen 3 und 4 im Gemeinschaftsschulgebäude im Ösch unterrichtet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein Schwerverletzter nach Frontalzusammenstoß auf Geislinger Steige

Bei einem Autounfall auf der Geislinger Steige hat ein VW-Golf-Fahrer am Freitagmorgen schwere Verletzungen erlitten. weiter lesen