Bad Überkingen vom 28. Mai 2016

|

Die Sanierung des Mühlkanals im Ortsteil Hausen ist am kommenden Donnerstag, 2. Juni, Thema im Bad Überkinger Gemeinderat. Das Gremium berät über die wasserrechtliche Zulassung. Für den Bau einer Salzgrotte im Thermalbad Bad Überkingen soll es die Aufträge vergeben und für den Abbruch eines Schuppens im Unterböhringer Gebiet Am Talbach eine Befreiung von der Veränderungssperre erteilen. Außerdem soll der Kindergarten in Hausen einen Zaun bekommen. Die Sitzung findet im Rathaus statt, sie beginnt um 18 Uhr mit Bürgerfragen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein guter Ort für Kinder mit Behinderungen

Der Schulkindergarten der Lebenshilfe unterstützt Kinder mit Behinderung durch gezielte Förderung beim Start ins Leben. weiter lesen