Geislingen a.d.St.:

Regen

Regen
20°C/18°C

Busfahrer streiken am Donnerstag wieder

Die Busfahrer bei der Omnibusverkehr-Gesellschaft Göppingen (OVG) werden am Donnerstag wieder den ganzen Tag lang streiken. Betroffen sind erneut die rund 25 Buslinien der OVG in Göppingen und Umgebung. mehr

INTERVIEW: "Die Stromkunden profitieren"

Das Geislinger Albwerk hat hohe Gewinne erwirtschaftet, teilte Vorstandschef Hubert Rinklin jüngst in der Generalversammlung der Energiegenossenschaft mit. Warum steigen die Strompreise trotzdem? mehr

Noch ist das Gebäude eingerüstet: Die frühere Lebenshilfe-Werkstatt in der Hauffstraße wird umgebaut für die Hochschule. In der Bildmitte der neue Verbindungstrakt zum Bonatz-Bau der früheren Gewerbeschule in der Bahnhofstraße (im Hintergrund), dieses Gebäude war die Keimzelle der Hochschule in Geislingen.

Frühere Lebenshilfe-Werkstatt wird für Hochschule umgebaut

Nächster Schritt im Ausbau der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Geislingen: In der Hauffstraße wird die frühere Lebenshilfe-Werkstatt für 2,1 Millionen Euro umgebaut - Platz für sieben Hörsäle. mehr

Spatenstich für einen behindertengerechten Zugang zu den Bahngleisen in Erbach, den die Bahn komplett zahlt: (von links) Projektleiter Station & Service Roland Walser, Bauleiter Klaus Schmidt, der Ulmer Bahnhofsmanager Dieter Maier und Erbachs Bürgermeister Achim Gaus.

Aufzüge: Doch zweierlei Maß bei der Bahn

Zweierlei Maß? Der Erbacher Bahnhof wird jetzt für 1,3 Millionen Euro mit Aufzügen barrierefrei ausgebaut. Die Bahn trägt die Kosten komplett. In Geislingen sieht das bekanntlich vollkommen anders aus. mehr

Mit einer Schreckschusswaffe und einer Armbrust hat ein Mann am Freitagmorgen seine Exfreundin in Geislingen-Eybach bedroht. In der Wohnung des Mannes fand die Polizei mehrere Bombenatrappen. Ein Spezialkommando war im Einsatz.

Anklage nach Geislinger Beziehungstat erhoben

Der Bombenalarm vom Karfreitag in Geislingen wird jetzt vor dem Landgericht in Ulm aufgerollt. Die Staatsanwaltschaft hat gegen einen 28 Jahre alten Mann Anklage wegen Geiselnahme erhoben. mehr

Bei gutem Wetter werden sich die Bierbänke in der Geislinger Fußgängerzone und in den anderen Hock-Quartieren wieder schnell füllen.

Das Geislinger Festwochenende naht

Das Festwochenende naht: In Geislingen ist ab Freitagabend Partystimmung angesagt. Hock, Tag der Jugend und Kinderfest reihen sich aneinander. Für Unterhaltung und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. mehr

Süßener bei DM der Bahnengolfer

Vertreter des MGC Süßen reisten nach Darmstadt-Arheilgen zu den Deutschen Kombi-Senioren-Meisterschaften der Bahnengolfer, besser bekannt unter dem Begriff Minigolf. mehr

Kreuzritter ziehen Richtung Liga zwei

Die Albershausen Crusaders streben in die Zweite Bundesliga im American Football. Gestern wurde die Regionalliga-Meisterschaft mit einem Sieg gefeiert. mehr

Handballjugend glänzt bei Heininger Turnier

Teilweise hochklassigen Handball zeigten die Nachwuchsmannschaften beim Starencup des TSV Heiningen, bevor die Sieger feststanden. mehr

WMF bietet Abfindung und Altersteilzeit an

Die WMF macht es ihren Beschäftigten schmackhaft, freiwillig aus dem Unternehmen auszuscheiden. Wie Vorstandschef Peter Feld immer wieder versichert, will er den massiven Arbeitsplatzabbau – allein am Stammsitz Geislingen sollen rund 500 Stellen wegfallen – „möglichst sozialverträglich“ gestalten. mehr

Die abgesägten Bäume und Zweige blockieren sogar die Brücke.

Vandalismus in der Siedlung und der historischen Altstadt

Vandalismus rund um die Filsbrücke am Ende der Bebelstraße in Geislingens Siedlung: Mit diesem Ärger begann die neue Arbeitswoche für den städtischen Bauhof. mehr

Anregungen geben, wie man wieder zurück zur Natur und ihren Heilmitteln kommen kann, will Gästeführerin Birte Jankowsky-Krause.

Heilpflanzenspaziergang: Ein Kraut gegen jedes Wehwehchen

Löwenzahn, Brennnessel, Mädesüß, den Wildpflanzen ist eines gemeinsam: Sie wachsen am Wegesrand und haben heilende Wirkungen. Birte Jankowsky-Krause hat beim Heilpflanzenspaziergang zum Probieren verführt. mehr

Landwirtschaftspraktikum der Freien Waldorfschule Sankt Michael: Waldorfschüler Moritz macht im Salzburger Land erste Erfahrungen mit der Sense.

"Das Praktikum war schön, doch Bauer werden will ich nicht"

"Das Praktikum war schön, doch Bauer werden will ich nicht!" So könnte man das Fazit des Landwirtschaftspraktikums der Neuntklässler der Geislinger Freien Waldorfschule Sankt Michael zusammenfassen. mehr

Ganz spannend war natürlich die nächtliche Wanderung in Türkheim.

Spannende Erlebnisse bei Wanderung

Laut und bunt wurde es jüngst im Kindergarten Türkheim am Abend, wenn normalerweise der Kindergarten längst geschlossen und die Kinder im Bett sein sollten. Es wurde kräftig gefeiert, spannende Geschichten wurden erzählt und Überraschungen erlebt. mehr

CDU-Abgeordnete fordern Wahlfreiheit

Die CDU-Landtagsabgeordneten Nicole Razavi und Jutta Schiller kritisieren am Ausbaumodell der Ganztagsgrundschulen, es lasse keine echte Wahlfreiheit zu. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Kreiselfest in Eislingen

Brechend voll, gute Stimmung, tolles Publikum - dieses Resümee zogen die Macher des zweitägigen ...  Galerie öffnen

Stadtfest in Lauterstein

Die Lautersteiner feierten ausgelassen ihr Stadtfest.  Galerie öffnen

Gaukindertreffen in Altenstadt

Gaukindertreffen in Altenstadt  Galerie öffnen

Leichtathletik-Kreismeisterschaften

Am 19. Juli 2014 wurden im Eislinger Eichenbachstadion die ...  Galerie öffnen

Mehr Singles & Flirt
Josef Blum war fast 40 Jahre als Gemeinderat für seine Heimatgemeinde Mühlhausen tätig.

Josef Blum saß fast 40 Jahre im Gemeinderat von Mühlhausen

Den "40er erzwingen" wollte er nicht um jeden Preis: Josef Blum saß 39 Jahre im Gemeinderat Mühlhausen und hat mit drei Bürgermeistern gearbeitet. Nun macht er auf eigenen Wunsch Platz für Jüngere. mehr

In den Abendstunden des Samstags füllten sich die Bierbänke im Städtle am Filsursprung relativ rasch.

Wiesensteiger Stadtfest als Publikumsmagnet

Zum Publikumsmagnet im Oberen Filstal wurde am Wochenende erneut der Wiesensteiger Schluck. Das Traditionsfest der Stadtkapelle und der Fasnetsgesellschaft lockte vor allem in der lauen Sommernacht. mehr

Die Fitnesscoachs lauschten Martina Wrobel interessiert.

Irgendwann dreht sich alles um die Sucht Ess-Störungen Thema bei den Fitnesscoachs

Um Ess-Störungen ging es in der Fitnesscoach-Gruppe der weiterführenden Degginger Schulen. Der Kurs war Teil von "Wir alle für unsere Kinder". mehr

Zusammenstoß: Ermittlungen dauern an

Nach dem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Bad Überkingen dauern die Ermittlungen nach der Unfallursache weiter an. Wie gestern berichtet, sind bei dem Unfall am Donnerstag vier Menschen verletzt worden. mehr

Polizei entdeckt Kosmetika

Polizeibeamte des Verkehrskommissariats Mühlhausen haben auf der Autobahn am Donnerstagnachmittag einen Mitsubishi kontrolliert. Der mit drei Männern besetzte Wagen war von Ulm nach Aichelberg unterwegs. mehr

Wiesensteiger schlucken wieder

Am Wochenende feiern die Wiesensteiger wieder mitten in der Stadt ihren Schluck in der historischen Stadtmitte - inzwischen ist es bereits die 41. Auflage des Festes. So wie es aussieht, spielt zumindest am Samstag das Wetter mit. mehr

In vielen Amstetter Haushalten blieb am Sonntag die Küche kalt - zum Mittagessen traf man sich auf dem Hock.

Amstetter Rathaushock: "Restlos ausverkauft"

Die Verantwortlichen haben eine positive Bilanz des Amstetter Rathaushocks gezogen - auch wenn die brütende Hitze am Samstag für einen schleppenden Start gesorgt hatte. mehr

Konkurrenzlos bot der Klobürsten-Händler in Amstetten seine Produkte an.

Kleiner, feiner Markt

Für das Marktgeschehen um das Amstetter Rathaus gilt das Motto: klein aber fein. In diesem Jahr litt der Markt etwas unter der Hitze. mehr

Auf engstem Raum hat Armin Deisl (im Hintergrund) fast alles an Bord: Davon haben sich gestern die Bräunisheimerinnen überzeugt und sich im mobilen Discounter eingedeckt.

Der Supermarkt rollt an

Der mobile Discounter mit seinen rund 2500 Artikeln des täglichen Lebens war am gestrigen Freitag erstmals auf der Stubersheimer Alb unterwegs. Die Resonanz war dabei unterschiedlich. mehr

Solep-Geschäftsführer Karl Schmid und sein PPP-Cube: Nur mit Licht und Luft deckt der Kraftwerk-Würfel den Energiebedarf eines Einfamilienhauses.

Das grüne Kraftwerk im Garten

Mit kostenloser Energie aus Sonne und Luft das Haus heizen, kühlen und Strom erzeugen - das ist der Traum aller Hausbesitzer. Architekt Karl Schmid hat das "grüne Kraftwerk" im Garten entwickelt. mehr

Sind viel gewandert und haben viel gesehen - die Teilnehmer der Westerheimer SAV-Gruppe bei ihrer Wanderwoche in Südtirol.

Schneeballschlacht auf dem Timmelsjoch

20 wanderbegeisterte Kameraden der Westerheimer Albvereinsgruppe haben fünf herrliche Wandertage in Südtirol bei Meran verbracht. Silke und Alexander Kneer hatten den Ausflug bestens organisiert und tolle Wanderungen für ihre Wanderfreunde ausgesucht. mehr

Die "Neuen" im Ortschaftsrat von Gussenstadt (v.l.): Ingrid Thierer, Tobias Schädler, Hans-Peter Kolb, Jochen Klaus, Ortsvorsteher Werner Häcker mit Bürgermeister Roland Polaschek. Ausgeschieden aus dem Gremium sind Klara Algner, Anna Bischof, Karl-Heinz Bosch und Manfred Hoffie.

Häcker wieder Ortsvorsteher

Gussenstadts neuer Ortschaftsrat hat die Arbeit aufgenommen. Erste Amtshandlung: Die Wahl des Ortsvorstehers, der weiter Werner Häcker heißt. mehr

Mit dem Fest im Park sehr zufrieden

Rundum zufrieden zeigten sich Veranstalter und Gastronomen des Fests im Park in Göppingen. mehr

Die Schülerbeförderung ist tragender Teil des ÖPNV. Dieser bedarf im Kreis einer Neuausrichtung. Foto: Markus Sontheimer

Busfahren attraktiver machen

Die Bevölkerung wird älter, die Schülerzahlen gehen zurück. Dieser demografische Wandel, der ganz Deutschland betrifft, hat Auswirkungen auf den Busverkehr. Letztlich geht es auch ums Geld. mehr

Neue Ansichten der Karlstraße: Bei der "Stadtoase" erblühte das sonst wenig beachtete Quartier zu neuem Leben. Viel Austausch und Begegnungen prägten die Veranstaltungswoche in der einzigen Göppinger Allee. Foto: Giacinto Carlucci

Schon akustisch ein Erlebnis

Neue Freiräume: Beim Projekt "Stadtoasen" in der Göppinger Karlstraße hat für die Organisatoren alles gepasst. Die Veranstaltungen waren gut besucht, Karlsträßler und Göppinger belebten den Park. mehr

Das Kastanienfest auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei in Göppingen. Foto: Staufenpress

Bilderbuchwetter beim Kastanienfest

Groß war der Andrang auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei in Göppingen, wo bei Bilderbuchwetter zum 38. Mal das Kastanienfest gefeiert wurde. Die Vorführungen der Polizei und das Unterhaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene kamen gut an. mehr

Rückschlag für Wala-Pläne

Nackenschlag für Bad Boll: Die Gemeinde muss den Bebauungsplan für ein neues Wala-Werk noch mal aufrollen. Das entschied der Verwaltungsgerichtshof auf die Klage einer Anwohnerin. mehr

Anwohner und Spaziergänger entdecken jedes Jahr Kadaver von Feuersalamandern auf diesem Weg zwischen Uhingen und Wangen. Foto: Staufenpress

Schranken sollen die Lurchis schützen

Jedes Jahr kommen zwischen Uhingen und Wangen viele Feuersalamander unter die Räder. Dabei ist die Strecke durch das Blaubachtal für den Verkehr gesperrt. Schranken könnten die Autofahrer abhalten. mehr

Zum Schluss

Große Sherlock-Versammlung in ...

Beim Sherlock-Holmes-Doppelgängertreffen. Foto: Andy Rain

Lupe in der Hand, Pfeife im Mund und die typische Mütze auf dem Kopf: In London haben sich 113 Sherlock-Holmes-Fans im typischen Outfit des Privatdetektivs getroffen. mehr

Gerappte Gebete in Südkorea

Dass auch Südkoreas größer buddhistischer Orden auf der Höhe der Zeit ist, beweist er mit einem eher ungewöhnlichen „Gebets-Wettbewerb“. mehr

Schwaben den Marsch blasen

Freiluft-Musik ist unter den Blasmusikern eine beliebte Disziplin, gerade im Südwesten. Nun haben die Badener den Württembergern mal gezeigt, wie man in der Bundesliga bläst: Bei Sonennaufgang vom Feldberg hinab. Wie kann der brave Schwabe das noch toppen? mehr