Geislingen a.d.St.:

sonnig

sonnig
31°C/18°C

Ismail Mutlu ist Stadtrat in Geislingen und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der GAL

GASTKOMMENTAR ASYL: Solidarität zeigen

Wer auf GZ-Online Leserkommentare zur Unterbringung von Asylbewerbern in den letzten Wochen verfolgt hat, bekommt einen Eindruck davon, wieviel Dummheit es in Geislingen gibt. Das ist einfach zum Kotzen! mehr

Aick vom Staufer Sturm mit Herrchen Stefan Funk. Der Rüde springt über ein Hindernis.

Geislinger Schäferhundeverein geht neue Sport-Wege

Hunde haben einen hundertmal besseren Geruchssinn als Menschen, weshalb sie als Rettungshunde eingesetzt werden. Der Geislinger Schäferhundeverein bietet als neue Sportsparte die Ausbildung dazu an. mehr

Im Bauabschnitt 2 Dornstadt-Temmenhausen (obere Bildhälfte) sind bereits sechs Spuren asphaltiert, von Oktober an sind alle offen. Minister Hermann machte Halt an der Brücke beim Parkplatz Kemmental.

Gleich weiterbauen am Albaufstieg

Die Bauleute kommen mit dem sechsstreifigen Ausbau der A 8 auf der Albhochfläche gut voran. Sind sie oben fertig, soll es am Albaufstieg weitergehen, sagte Minister Winfried Hermann beim Baustellenbesuch. mehr

Kurzzeitpflegeplätze: Banane in Scheiben und fünf Trauben

Ganz schnell brauchte eine 59-Jährige aus dem Filstal einen Kurzzeitpflegeplatz. Nach vielen Telefonaten hatte sie Glück: ein Pflegeheim hatte zufällig ein Zimmer frei. mehr

Ein Bus brachte am Dienstag gegen 11 Uhr die ersten Asylbewerber an die Geislinger Wölk-Halle. Die  Familien bezogen ihre Parzellen in der Turnhalle.

KOMMENTAR HALLENBELEGUNG: Auch eine Chance

Jetzt sind die Neubürger in Geislingen da und für die sporttreibenden Vereine in Geislingen ist schmerzlich, auf die Wölk-Halle als Sportstätte verzichten zu müssen. mehr

So blüht die echte Königin der Nacht, die Selenicereus grandiflorus. Das Foto hat ein Leser aus dem Täle gemacht.

Prinzessin statt Königin der Nacht

Die Königin der Nacht lässt die Menschen nicht ruhen. mehr

Frisch Auf hat Neuling im Griff

Ihre Heimpremiere in der 50. Bundesligasaison gewannen die Handballer von Frisch Auf Göppingen am Samstagabend mit 31:21. Aufsteiger ThSV Eisenach erwies sich als berechenbarer und somit dankbarer Gegner. mehr

Frisch-Auf-Kapitän Späth über sein Amt, den Gegner und die Favoritenrolle

Neuer Kapitän der Frisch-Auf-Handballer ist Manuel Späth. Der Kreisläufer trägt im zehnten Jahr das Göppinger Trikot und freut sich vor dem Heimspiel am Samstag über das ihm entgegengebrachte Vertrauen. mehr

Acht-Tore-Spektakel im Erlengarten

In einem spektakulären Landesliga-Derby trennten sich am Freitagabend die Fußballer des TSV Bad Boll und des SC Geislingen gerecht mit 4:4 (2:1). mehr

 

Die Lust am Baggern

In Türkheim können Männer endlich tun, was sie schon immer tun wollten: einfach nach Herzenslust baggern. mehr

 

Asyl

Zur Hilfe verpflichtet. Europa hat Notdienst. mehr

Schon seit dem 14. Jahrhundert erfreuen sich die Gourmets an der "Creme bavaroise".

"Creme bavaroise" ist Basis für viele weitere Creme-Rezepte

Das Grundrezept der "Creme bavaroise" hört sich für den Küchen-Neuling zwar kompliziert an, ist aber gar nicht schwierig zuzubereiten. Auch wenn die Bayerische Creme zur "Haute Cuisine" gehört. mehr

Küstenluft in der Geislinger Fußgängerzone

. Sie nennen sich Käthe Kabeljau, Wattwurm Mörder oder Bananen Fred und werden bis Sonntagabend in Geislingens Innenstadt für Unterhaltung und Umtrieb sorgen. mehr

UMFRAGE: Wieder Abstiegskampf beim VfB?

Die GZ hat Passanten in Geislingen gefragt, ob es beim VfB nur ein Fehlstart war oder wieder der Abstiegskampf beginnt. mehr

Dieses Grundstück an der Paulinenstraße in Geislingen, das von Aurelis eine sehr lange Zeit angeboten wurde, hat sich die Römerhaus Bauträger GmbH aus Schifferstadt in der Pfalz gesichert. Sie will hier ein Senioren-Pflegezentrum bauen.

Römerhaus Bauträger will ein Pflegezentrum bauen

Ein Senioren-Pflegezentrum soll in Altenstadt an der Paulinenstraße entstehen. Die Römerhaus Bauträger GmbH aus Schifferstadt hat dort im April ein 4000 Quadratmeter großes Grundstück gekauft. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Hamburger Fischmarkt

Hamburger Fischmarkt  Galerie öffnen

Abtauchen in den Freibädern

Ein Sprung ins erfrischende Wasser bietet immer noch die beste Abkühlung bei Hitze.  Galerie öffnen

GZ-Ausflug nach Kirchheim

Leserausflug der GEISLINGER ZEITUNG nach Kirchheim/Teck  Galerie öffnen

SC und TSV trennen sich 4:4

In einem spektakulären Landesliga-Derby trennten sich am Freitagabend die Fußballer des TSV Bad ...  Galerie öffnen

Rainbow City ist eröffnet

Rainbow City hat am Dienstagvormittag die Tore auf dem Gelände der Staufeneckschule in Salach ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Köstlichkeiten aus aller Welt gab es beim ersten Göppinger Street Food Market, darunter auch asiatische Teigtaschen.

International und lecker: Street Food in Göppingen

Wer beim ersten Göppinger "Street Food Market" am Samstag Kalorien zählte, war definitiv auf der falschen Veranstaltung. Es gab Fast Food in allen Variationen und Kaloriengraden – von fast allen Erdteilen. mehr

 Henry Bohlig zeichnet mit seinem Kunstflug-Segler pyrotechnische Leuchtspuren in den Nachthimmel über dem Messelberg.

Flugtag mit Nachtkunstflug inklusive

Ob Modellflug oder Kunstflug, die Fliegergruppe Donzdorf hat das Publikum bei den Flugtagen auf dem Messelberg am Wochenende begeistert. mehr

Die Äpfel von Karl Müller vom „Schulzenbauer’s Hof“ in Schlat haben dieses Jahr durch die Hitze ganz schön gelitten. Viele kann er nicht verkaufen, weil sie einen „Sonnenbrand“ haben.

Im Apfel ist der Wurm drin

Extreme Hitze, zu wenig Regen: 2015 ist kein einfaches Jahr für die Obstbauern im Kreis Göppingen. Die Apfelernte dürfte eher mager ausfallen. Das wird sich auch auf den Preis auswirken. mehr

Ronald der Genießer: Doch das Strandfeeling vor dem Göppinger Rathaus währt nur kurz.

Ronald und der heiße Strand

Folge 6: Die NWZ-Zeitungsente Ronald entdeckt endlich Strand, Sonne und mehr. mehr

LEITARTIKEL FERIENARBEIT: Lohnender Verzicht

Der Verzicht zahlt sich aus für die Schüler und Studenten. mehr

Internationales Work-Camp in Eislingen: Neun Helfer aus acht Nationen richten den Dirt-Bike-Platz im Täle.

Internationaler Einsatz am Dirt-Bike-Platz

Der vierte internationale Dirt-Bike Contest steht in Eislingen vor der Tür. Neun Helfer eines internationalen Work-Camps machen den Platz dafür fit. mehr

Akteure für Weihnachtsmarkt gesucht

Am ersten Adventswochenende findet wieder der Eislinger Weihnachtsmarkt am Kronenplatz und rund um die Stadthalle statt. Vereine, Privatpersonen, Schulen, Kindergärten und sonstige Organisationen sind gefragt, am Wochenende vom 28. bis 29. November als Beschicker Marktluft zu schnuppern. mehr

 

Neues Eislinger Rathaus jetzt in Klinker

Zug um Zug bekommt das neue Eislinger Rathaus ein anderes Gesicht: Die graue Betonfassade ist inzwischen isoliert und in rötlich-braunem Ton verklinkert. mehr

Der gebürtige Eislinger Bernd Weiler hat wieder einen Bodenseekrimi geschrieben.

Krimi: Blonde Frauenleichen am Seeufer

Bernd Weiler hat wieder einen Bodensee-Krimi veröffentlicht: "Mama weint" heißt der neue Band des gebürtigen Eislingers. mehr

Der Entertainer Jörg Knör gastiert im September mit seiner neuern Show in der Eislinger Stadthalle.

Jörg Knör mit neuer Show

Mit "Vip Vip Hurra!" kommt Jörg Knör in die Eislinger Stadthalle. Der Entertainer parodiert, spielt Saxophon und karikiert alles und jeden. mehr

B-10-Zufahrt bei Eislingen gesperrt

Weil Eislingen ein neues Gewerbegebiet erschließt und dafür Straßen bauen muss, ist der Zubringer zur B10 zwischen dem Fischsaurier-Kreisverkehr und der Anschluss-Stelle Eislingen-Ost bei Salach vom kommenden Montag an drei Wochen lang voll gesperrt. Ab Montag, 14. mehr

B-10-Zufahrt gesperrt

Aufgrund von Straßenbauarbeiten im Zusammenhang mit der Erschließung des neuen Gewerbegebiets Eichenbach ist eine Vollsperrung des Zubringers zur B 10 zwischen Saurierkreisel und Anschlussstelle Eislingen/Ost, Salach notwendig. mehr

Herriett und Hans-Jürgen „Jogi“ Thiel hinter dem Tresen der „Ställe“ in Weißenstein. Seit 34 Jahren betreibt der 58-Jährige jetzt den beliebten Treffpunkt für Motorradfahrer.

Das "Ställe" ist seit vielen Jahren nicht nur bei Motorradfahrern beliebt

Gastwirte sind Seelentröster, Berater und Freunde. Einige Vertreter ihrer Zunft, die ihrem Beruf mit Leib und Seele nachgehen, stellt die NWZ in einer Serie vor. Heute: Jogi Thiel vom „Ställe“ in Weißenstein. mehr

Aus zwei modernen Baukörpern besteht das neue Bezirkszentrum der evangelisch-methodistischen Kirche, das in Ebersbach entsteht.

Das Credo soll vielen Menschen Heimat bieten

Die letzte Baulücke im Ebersbacher Sanierungsgebiet rund ums Kauffmann-Areal wird geschlossen. Am Mittwoch ist Spatenstich für das neue Bezirkszentrum der evangelisch-methodistischen Kirche (EMK). mehr

„Wir greifen nur auf erfahrene Kunstflieger zurück“: Pressesprecher Michael Baer ist selber Flugfan.

Tausende Besucher auf Messelberg erwartet

Sicherheit steht bei den Flugtagen am Messelberg an erster Stelle. Michael Baer, verantwortlich für Pressearbeit, stimmt auf das Programm ein. mehr

Wie der Landschaftspark Schloss Filseck künftig aussehen wird, verrieten Alfred Tomaschko und Melanie Leitz den Ver-Führten.

Schmuckstück lockt Besucherscharen

Womit niemand gerechnet hätte: Rund 160 Gäste kamen zur Ver-Führung "Schloss und der Landschaftspark Filseck". Über die wirklich rekordverdächtige Zahl freute sich nicht nur Gästeführer Werner Litz. mehr

Am Grundstein der Pfadfinderbewegung: Pfadis aus dem Bezirk Hohenstaufen waren auf Brownsea Island, der Stätte des ersten Zeltlagers 1907.

Erkundung auf Brownsea Island

Auf große Fahrt zu den Wurzeln der Pfadfinderbewegung gingen zwölf Pfadis aus dem Bezirk Hohenstaufen. Mit unvergesslichen Eindrücken kehrten sie von ihrem Englandlager zurück. mehr

Nicole Razavi: Landesregierung packt Problem der Einbruchkriminalität nicht entschlossen genug an.

Bayern soll als Vorbild dienen

Das Land gehe die steigende Einbruchskriminalität nicht entschlossen genug an, kritisiert die Abgeordnete Nicole Razavi. Sie nennt als Vorbild Bayern. mehr

Landrat Heinz Seiffert (rechts) hat gestern die Notunterkunft in Beimerstetten besucht.

Alb-Donau-Kreis sucht weitere Unterkünfte

Bis zu 2000 Asylbewerber kommen in diesem Jahr in den Alb-Donau-Kreis. Dessen Aufgabe ist es, die Menschen unterzubringen, sagte Landrat Seiffert. mehr

Fabian Janda und Mehmet Karakurum hoffen bei "Bulletproof" auf 400 bis 500 Besucher.

Open Air: Das erste soll nicht das letzte sein

Fünf Bands rocken am Samstag beim ersten Open-Air-Festival in Laichingen die Zuckerbuche. Die Veranstalter hoffen, dass es nicht das letzte ist. mehr

110 Asylsuchende kommen nach Gerstetten

Auch der Landkreis Heidenheim richtet in den kommenden Wochen weitere Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber und Flüchtlinge ein - nach Gerstetten sollen bis zu 110 Personen kommen. mehr

B 10 in Amstetten wird halbseitig gesperrt

Vom kommenden Montag an ist die B 10 in Amstetten für zwei Wochen halbseitig gesperrt. Der schadhafte Straßenbelag wird erneuert. mehr

Für Kinder gibt es im Westerheimer Albbad ein großes Planschbecken mit viel Wasserspielzeug. Auch das trägt zum Prädikat "Besonders familienfreundlich" bei. Fotos: Sabine Graser-Kühnle

Besonders familienfreundliches Bad

Das Westerheimer Albbad nimmt im Freibad-Test mit Hallenbad und Liegewiese eine Zwischenstellung ein. Es hält mit den anderen Freizeitbädern aber wacker Schritt. Prädikat: Besonders familienfreundlich. mehr

Das ist keine Königin der Nacht, erklärt uns ein Gärtner. Schön ist die Blüte trotzdem.

Kugelkaktus statt Königin

Statt einer Königin der Nacht ist in Westerheim ein Kugelkaktus erblüht. Ein Gärtner aus Geislingen wies die GZ-Redaktion auf den Fehler hin. Schön sind die Blüten trotzdem anzusehen. mehr

Zum Schluss

Nürnberger Delfinbaby steht auf ...

Am Wochenende hat das Delfinbaby des Nürnberger Tiergartens zum ersten Mal einen gefrorenen Wasserwürfel geschluckt.

Rund acht Monate ist Delfinbaby Nami jetzt alt. Zusammen mit den anderen Delfinen des Nürnberger Tiergartens tollt es durch die Becken. Noch trinkt das Jungtier ausschließlich Muttermilch, entdeckt aber gerade neue Vorlieben. Kein Wunder bei der Hitze. mehr

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr