Geislingen a.d.St.:

wolkig

wolkig
3°C/-2°C

Dimitrios Pursanidis mit seiner Frau Sefika hinter der Theke im Gastraum des Geislinger Schießhauses. Der Wahl-Geislinger hält nicht besonders viel vom Machtwechsel in seiner Heimat.

Griechen im Landkreis zwischen Hoffnung und Ärger

Die Griechen haben links gewählt, Regierungschef Alexis Tsipras verspricht ein Ende des Spardiktats. Die hier ansässigen Griechen sind unschlüssig, ob sich in ihrer Heimat nun alles zum Guten wendet. mehr

Plakat an der Straße: "Eine neue B10" will die Bürgeraktion.

B 10: "Zeigen, dass wir da sind"

Die unklare Haltung des Berliner Verkehrsministers zum Weiterbau der B 10 verunsichert die Region. Das Stuttgarter Ministerium will schnell bauen. mehr

Für ihre "Lernbüros" brauchen Gemeinschaftsschulen mehr Platz. Das ist einer der Hauptgründe, warum die Lonetalschule in Amstetten jetzt erweitert wird. 1,6 Millionen Euro sind bislang dafür eingeplant. Archivfoto: Markus Sontheimer

Schulerweiterung und weiteres Bauland sind Schwerpunkte in Amstetten

Der Amstetter Etat 2015 ist unter Dach und Fach: Am Montag hat der Gemeinderat einen 10,7 Millionen Euro schweren Pakt für die Zukunft geschlossen. Schwerpunkte bilden die Schulerweiterung und Bauland. mehr

Alkohol im Übermaß.

Immer weniger Komasäufer im Landkreis

Jugendliche, die nicht nur einen über den Durst trinken, sondern wegen einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus müssen, gibt es immer wieder. Allerdings geht die Zahl der Fälle im Landkreis seit Jahren zurück. mehr

Einsetzung des neuen Filsstegs in Uhingen

Brückenschlag im Morgengrauen

Ein Jahrhundertprojekt: Am Dienstag im Morgengrauen ist die neue Brücke für Fußgänger und Radfahrer zwischen Moltke- und Wilhelmstraße in Uhingen eingeschwebt. Zahlreiche Schaulustige säumten das Filsufer. mehr

Auf diesem Grundstück zwischen Fils- und Brunnenstraße soll der Gebäudekomplex mit elf Wohnungen entstehen, das Gebäude im Hintergrund (Bildmitte) wird dazu abgerissen. Dort befindet sich momentan unter anderem noch eine Malerwerkstatt.

Mitstreiter für Mehrgenerationenprojekt gesucht

Das Projekt Mehrgenerationenwohnen in Geislingen ist und bleibt spannend. Die Interessengruppe hat das Planungskonzept abgeschlossen und bildet bald eine Planungsgemeinschaft. Mitstreiter sind willkommen. mehr

Biathlet Schempp: "Die mentale Belastung ist extrem"

Simon Schempp gehört zur Weltspitze im Biathlon. Der Gesamtweltcup-Zweite von der Skizunft Uhingen gewann die letzten drei Einzelrennen und steht dadurch fünf Wochen vor der WM im Rampenlicht. mehr

Tim Fuchs fliegt 6500 Kilometer nach Kasachstan

Der Stubersheimer Skispringer Tim Fuchs (SC Degenfeld) steht im Aufgebot für die Junioren-Weltmeisterschaft. Am Sonntag geht's nach Kasachstan. mehr

Uwe Pätzold vom Auftreten der Deutschen Handballer überrascht

Mit seiner Prognose zur Handball-WM hat Uwe Pätzold gründlich daneben getippt. Der 50-jährige Trainer der Oberliga-Frauen der FSG Donzdorf/Geislingen hat Deutschland das Aus spätestens im Achtelfinale vorhergesagt. mehr

Großes Interesse an den Kandidaten zeigten die Bad Ditzenbacher beim Wahlforum unserer Zeitung. Es wurde rege diskutiert.

Bad Ditzenbach: Kandidaten stellen sich den Fragen unserer Leser

Über 400 Besucher sind am Montagabend zum Wahlforum unserer Zeitung in die Gosbacher Halle gekommen. mehr

Manfred Malchow bei seiner Abschiedsrede.

"Malchow war immer kritisch und konstruktiv"

Nun ist der Ruhestand von Geislingens Revierleiter Manfred Malchow offiziell: Polizeipräsident Christian Nill verabschiedete ihn am Dienstag bei einer Feier. Einen Nachfolger wird es wohl erst im Herbst geben. mehr

Immer noch "ein junger Wilder": Der Weiherer lässt am Freitag in der Geislinger Seemühle von sich hören.

Weiherer tritt in Geislinger Seemühle auf

Weiherer, der bayerische Liedermacher, kommt am Freitag, 30. Januar, mit Liedern aus seinem sechsten Album in die Geislinger Seemühle. mehr

Der Vorsitzende des Fischereivereins Christof Kehle (ganz links) würdigte den Ehrenvorsitzenden Heinz Höche (Zweiter von links) und die Ehrenmitglieder Horst Krösing (Mitte) und Peter Schweizer (rechts) für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Fischereiverein Geislingen feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen

Ein Gewässer vor der Haustür hat der Fischereiverein Geislingen und Umgebung (FVG) zwar nicht. Das stand der Erfolgsgeschichte des Vereins aber nicht im Weg. Dieses Jahr feiert er sein 50-jähriges Bestehen. mehr

Tatjana Kruse liest am Freitag in der Geislinger Stadtbücherei aus einem ihrer Krimis.

Lesung aus "Sticken, stricken, strangulieren"

Die Krimi-Autorin Tatjana Kruse kommt am Freitag zu den Geislinger Literaturnetz-Lesetagen in die Stadtbücherei und liest aus "Sticken, stricken, strangulieren". Kruses Hauptfigur ist Kommissar a. D. mehr

Weihnachtsfest mit nassen Augen

In einer Serie beleuchten wir den Beginn des Ersten Weltkrieges und veröffentlichen zurzeit stellvertretend für viele die Feldpostbriefe Georg Stäblers. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Neue Filsbrücke in Uhingen

Ein Jahrhundertprojekt: Am Dienstag im Morgengrauen ist die neue Brücke für Fußgänger und ...  Galerie öffnen

GZ-Wahlforum

Die Bürgermeisterwahl in Bad Ditzenbach verspricht spannend zu werden.  Galerie öffnen

Prunksitzung der Fasnetsgesellschaft

Prunksitzung der Fasnetsgesellschaft Wiesensteig im Residenzschloss.  Galerie öffnen

Lego-League in der EWS Arena

Bei der "Lego League" in der EWS-Arena trennte sich die sprichwörtliche Spreu vom Weizen.  Galerie öffnen

5-Täler-Kinotag: Streif - One Hell Of A Ride

Gut besucht: Der 5-Täler-Kinotag im Gloria-Kino-Center in Geislingen.  Galerie öffnen

Singles & Flirt

Wasser soll mit höherem Druck fließen

Ebersbach will Wasser mit einem höheren Druck durch die Leitungen schicken. Einwohner müssen auf selbst vor möglichen Rohrbrüchen wappnen. mehr

Neuntklässler der Schiller-Realschule bildeten eine Menschenkette von ihrer Schule, wo die Gedenkfeier stafttfand, bis zum Mahnmal im Schlosswäldle. Auf Tafeln erinnerten sie an Opfer der Nazi-Diktatur und religiöser Intoleranz.

Menschenkette für Opfer der Nazi-Herrschaft

Am 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz gedachten am Dienstag auch die Göppinger des Holocausts - mit einer Menschenkette von der Schiller-Realschule zum Gedenkstein. mehr

Winterliches Wetter auch in den kommenden Tagen

Das winterliche Wetter bleibt uns auch in den kommenden Tagen erhalten. Das bestätigt die Wetterwarte Stötten. Auf der Alb muss weiterhin mit Schnee gerechnet werden, in den Tälern soll es stattdessen regnen. mehr

Rainer Häfele und sein Team haben im vergangenen Jahr den Preis in der Kategorie "Handwerk" gewonnen - die Freude hält bis heute.

Firmen können sich für Service-Preis bewerben

Der Service-Preis im Stauferkreis geht in eine neue Runde: Firmen, die mitmachen wollen, können sich nun melden. Der Preis wirkt nach, wie Gewinner Rainer Häfele aus Göppingen berichtet. mehr

Mein Arbeitsplatz

Die Sozialarbeiterin Katja Stähle, die im Tagestreff Lichtblick des "Verein für Psychiatrieerfahrene" arbeitet, nimmt die Menschen an wie sie sind, entdeckt manchmal Überraschendes in der engen Zusammenarbeit beim Vertiefen von praktischen Fähigkeiten. mehr

Günter Czasny.

Kopf der Woche: Logistische Meisterleistung

Die Kunstgießerei Strassacker in Süßen hat mit einem 33 Meter hohen Pegasus in drei Jahren die weltgrößte Pferdeskulptur in Bronze realisiert. mehr

Notabene trat in Krummwälden auf.

Musikalische Zeit- und Raumreise Konzert mit Notabene im Jakobus-Kirchlein in Krummwälden

Der Freundeskreis Kirchenmusik an der Christuskirche Eislingen hatte zu einem Kirchenkonzert ins Krummwäldener St. Jakobus-Kirchlein eingeladen. Vier Musiker gestalteten den Abend auf ihre eigene Weise. mehr

Fahrpläne im Rathaus erhältlich

Ab sofort können sich Eislinger ihren Ortsfahrplan an der Rathauspforte abholen. Die Stadt vervielfältigt die Ortsfahrpläne auf eigene Kosten und erfüllt damit den Wunsch zahlreicher Busnutzer. mehr

Teure Erschließung

Zusammen rund 3,2 Millionen Euro kosten die Erschließungsarbeiten für das neue Eislinger Gewerbegebiet Eichenbach sowie der Straßenbau- und Kanalarbeiten im benachbarten Wohngebiet Wehrstraße/Karl-Liebknecht-Straße. mehr

Auch der Suche nach richtigen Accessoires für den "schönsten Tag im Leben" waren die Besucher auf der Hochzeitsmesse in Eislingen.

Heiraten mal zwei: Hochzeitsmessen in Rechberghausen und Eislingen

Eine ganze Welt für Verliebte, Verlobte, Heiratswillige. Mit einem bunten Rahmenprogramm und allem, was zu einer Trauung dazugehört, luden zwei Hochzeitsmessen zeitgleich in Eislingen und Rechberghausen ein. mehr

Die Band Diversité wird zusammen mit den Klassen 9 und 10 des Erich-Kästner-Gymnasiums am 29. Januar in Eislingen zu hören sein.

Schülerprojekt kommt zur Aufführung

Das Schülerprojekt Migration "Hoffnung Europa - Flüchtlinge aus Afrika" kommt am 29. Januar in der Eislinger Stadthalle zur Aufführung. mehr

Jürgen Reick ist jetzt Brandoberinspektor. Foto:Stadtverwaltung Eislingen

Kommandant nun befördert

Ein schwieriges Amt mit viel Büro- und Organisationsarbeit habe Jürgen Reick übernommen, würdigte Oberbürgermeister Klaus Heininger im Gemeinderat den neuen Kommandanten der Eislinger Feuerwehr. mehr

Die Schulfusion - hier die J.G.-Fischer-Schule - ist in Süßen weiterhin umstritten. Die Gemeinschaftsschule reklamiert indes Raumbedarf, falls die Anmeldezahlen hoch bleiben. Derzeit wird eine Containerlösung erwogen.

Süßener Verwaltung scheitert mit Anhebung der Gewerbesteuer

Der Süßener Gemeinderat hat einstimmig den Haushalt 2015 verabschiedet. Zuvor ist die von der Verwaltung beantragte Erhöhung der Gewerbesteuer gescheitert. Deshalb plant die Stadt mit höheren Schulden. mehr

Klaus Steiner-Hilsenbeck geht nach 20 Jahren in Dürnau und Gammelshausen in den Ruhestand.

"Ich war gerne Dorfpfarrer"

In Dürnau und Gammelshausen wird am Wochenende der evangelische Gemeindepfarrer Klaus Steiner-Hilsenbeck in den Ruhestand verabschiedet. mehr

Der stellvertretende Bürgermeister Heiner Späth (l.) blickte beim Birenbacher Neujahrsempfang auf das vergangene Jahr zurück.

80 Bürger beim Birenbacher Neujahrsempfang

Auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres in Birenbach blickte der stellvertretende Bürgermeister Heiner Späth beim Neujahrsempfang zurück. mehr

Die Retter der Bergwacht im Übungseinsatz: Einem gestürzten Skifahrer wird zum Schutz der Wirbelsäule eine Halsmanschette angelegt.

Im Sturm für den Ernstfall geübt

20 Bergretter der Bergwacht Geislingen-Wiesensteig haben jetzt ein Wochenende lang im Skigebiet "Spitzingsee" bei Schliersee für den Ernstfall trainiert. Ein Skifahrer liegt auf der Piste und kann nicht mehr aufstehen. Er ist gestürzt und hat sich den Unterschenkel gebrochen. mehr

Ehrungen beim Gesangverein Germania Kuchen: Unser Bild zeigt in der vorderen Reihe von links Oswald Haupt, Margarethe Weckwerth, Edeltraud Berier, Waltraut Deschler und die Vorsitzende Helge Mühlich; hinten Egon Töpfel, Karl Clement, Johannes Bilgery (stellvertretender Vorsitzender) und Martin Abt. Gerhard Beuerle, Walter Buchsteiner und Maria Rudolf fehlen.

"Die Germania ist und bleibt ein aktiver Verein"

Bei der Mitgliederversammlung des Kuchener Gesangvereins Germania wurden alle Vorstands- und Ausschussmitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Die Vorsitzende Helge Mühlich hatte in ihrem Rechenschaftsbericht nur Erfreuliches zu vermelden. mehr

Das Firmengebäude von Georg Moll Tief- und Straßenbau in Gruibingen. 15 Kolonnen sind täglich auf den unterschiedlichsten Baustellen unterwegs.

Ein starkes Team

Termintreue und Qualität am Bau zeichnen Georg Moll Tief- und Straßenbau aus. Das findet Geschäftsführer Rolf Gehrer, der den Gruibinger Traditionsbetrieb vor 15 Jahren übernommen hat. mehr

Wenn sich die Sänger aus Waldhausen, Weiler und Schalkstetten treffen, ist oft die ganze Familie dabei.

Gemütliche Runde im Schalkstetter Adler

Mit 30 Aktiven fand fand das traditionelle Sängertreffen der Gesangsvereine aus Waldhausen, Weiler und Schalkstetten im Schalkstetter "Adler" auch in diesem Jahr wieder guten Anklang. Die meisten Teilnehmer waren mit dem Auto nach Schalkstetten gekommen. mehr

Ehrungen beim Nellinger Albverein (von links): Dieter Häußermann, Gauvorsitzender Hans Schönhofer, Wolfgang und Erika Vollmer, Anne Hinz sowie Vorsitzender Joachim Schrag.

Junge Familien für den Verein gewinnen

In der ausgebauten Schulwaldhütte trafen sich 50 Mitglieder des Albvereins Nellingen zur Jahreshauptversammlung. Neben den Berichten standen Ehrungen im Mittelpunkt der Sitzung. mehr

Mehr Platz für Häuslesbauer und Gewerbe

Die Gemeinde Nellingen will mehr Flächen für Häuslesbauer und Gewerbetreibende erschließen. Der Gemeinderat hat dafür jetzt den Weg geebnet. mehr

Standort für neue Halle bleibt umstritten

Der Gemeinderat hat entschieden, dass eine neue Halle neben der bisherigen Turnhalle gebaut wird. Welche Lösungen schlagen die Bewerber vor? mehr

Mit Wachstum und Einnahmen aus den Schulden

Die Gemeinde sitzt derzeit auf einem Schuldenberg von 7,56 Millionen Euro. Wie wollen die Kandidaten die Verschuldung abbauen? mehr

Gesagt ist gesagt: Über Gysi und das Quellwasser

Der Gysi kommt nicht wegen mir von Berlin runter (Christian Stähle auf die Frage, ob ihm seine Parteigenossen der Linken beim Plakatieren in Bad Ditzenbach geholfen haben) Langsam wird's humoristisch (Reiner Gauger beim Testtrinken von Bad Ditzenbacher und Bad Überkinger Quellwasser) Ich... mehr

Zum Schluss

Mieter dürfen im Stehen pinkeln

Jetzt auch richterlich geklärt: Männer dürfen im Stehen pinkeln. Foto: Ole Spata

Mieter dürfen auf der Toilette ihrer Wohnung im Stehen pinkeln. Dies gehöre zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung, entschied das Düsseldorfer Amtsgericht. mehr

Singender Polizist

Polizist Jeff Davis in Aktion.

Ein singender Polizist ist im US-Staat Delaware zum Internet-Star geworden. Hier können Sie das Video anschauen. mehr

Selfie-Sticks boomen

Vor allem bei Asiaten ist der Stick schon lange beliebt - auch beim Besuch der Münchner Wiesen.

Selfie am Stiel: An Selbstporträts mit dem Handy stört vor allem eines – der eigene Arm im Bild. Abhilfe schaffen Selfie-Stangen. mehr