Geislingen a.d.St.:

wolkig

wolkig
5°C/-4°C

Motorradfahrerin nach Unfall verstorben

Eine Motorradfahrerin ist am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der B 10 zwischen Amstetten und Urspring ums Leben gekommen. Sie wurde nur 36 Jahre alt. mehr

Wer wird 2022 Weltmeister? - geht es nach manch einem Geislinger, dann wird der Titel nicht nach Deutschland gehen - weil Deutschland bei dem Turnier gar nicht dabei sein will.

Geislinger hadern mit Winter-WM

Die Fußball-WM in Katar soll im Winter ausgespielt werden - eine Vorstellung, die nur wenigen gefällt. "Die Winterzeit ist eine besinnliche Zeit, die WM eine Partyzeit - das passt nicht zusammen", sagt beispielsweise Christine Schurr. mehr

Einbruchsprozess: Kripobeamter in Erklärungsnot

Die Beweisaufnahme im Prozess um einen Einbruch in Geislingen ging am Donnerstag, am vierten Verhandlungstag vor dem Ulmer Landgericht, weiter. mehr

Wie in den Prinzessinnengärten in Berlin (im Bild) will eine Geislinger Initiative Hochbeete aus alten Materialien am Tälesbahnhof bauen. Sie sind günstig, schützen die Pflanzen vor Hunden und lassen sich leicht umsetzen.

Initiative will Brachfläche am Tälesbahnhof bepflanzen

Stimmt die Geislinger Stadtverwaltung zu, dann könnte schon Ende März der erste Gemeinschaftsgarten starten. Eine Initiative will die Brachfläche am Tälesbahnhof bepflanzen. Geld ist dafür nicht nötig. mehr

An diesem (noch computersimulierten) Anblick von den Heidhöfen wird sich nichts ändern. Der Windpark in Lauterstein wird zwar kleiner, in Böhmenkirch wird man davon aber nichts sehen.

Wünsche vom Winde verweht

Der Windpark bei Lauterstein wird kleiner als geplant. Trotzdem hält sich die Begeisterung im Böhmenkircher Gemeinderat in Grenzen. mehr

Und die Hände zum Himmel. . . Mit der Heilpraktikerin Ines Wurm-Fenkel machen die Seniorstudenten begeistert bei Übungen mit, die bereits Vater Kneipp seinen Patienten verordnete.

Abschluss der Hochschule 50 plus mit Exkursion

Gesundheit kann sehr spannend sein. Das erfuhren die Geislinger Hochschule-50-plus-Studenten in Bad Wörishofen. Dort wandelten sie in den Spuren des "Wasserdoktors" Sebastian Kneipp. mehr

Schempp zählt bei Weltmeisterschaft in Finnland zu den Favoriten

Als Zweitplatzierter des Biathlon-Gesamtweltcups geht Simon Schempp von der Skizunft Uhingen in den kommenden Tagen in die WM-Rennen von Kontiolahti - und zählt damit zu den Medaillenkandidaten. mehr

Lena Urbaniak verpasst in Prag das Kugel-Finale

Im Vorjahr bei der Freiluft-Europameisterschaft in Zürich feierte Lena Urbaniak (LG Filstal) ihren achten Platz mit einer Ehrenrunde an der Seite von Europameisterin Christina Schwanitz. Solche Bilder wird's bei den kontinentalen Titelkämpfen in der Halle in Prag nicht geben. mehr

Ein Derby zum Landesliga-Auftakt

Zum Auftakt der zweiten Saisonhälfte in der Fußball- Landesliga hält der Spielplan durchweg interessante Begegnungen mit Beteiligung der Vereine aus dem Kreis Göppingen bereit. mehr

Michael Rahnefeld, stellvertretender Redaktionsleiter unserer Zeitung

KOMMENTAR: Wissen ist auch im Alter noch Macht

"Wissen ist Macht“ soll einst der englische Philosoph Francis Bacon (1561 bis 1626) geschrieben haben. Und dieses mittlerweile geflügelte Wort im Deutschen hat durchaus einen Funken Wahrheit. mehr

Ein vielfältiges Programm bietet das auch für den Landkreis Göppingen zuständige Naturschutzzentrum Schopflocher Alb. Dabei stehen Familienangebote im Mittelpunkt, wie hier im vergangenen Jahr die Steinbruchführungen für Kinder.

Zentrum auf der Schopflocher Alb will verstärkt Familien anlocken

Rund 160 Veranstaltungen hat das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb im Angebot für 2015. Saisonstart ist am kommenden Sonntag. Neu ist die Kombination von Natur und Kultur. mehr

Aquarell aus dem 19. Jahrhundert, heute ist von der Burg Laaber nur noch eine Ruine übrig. Das Bild ist dem Buch "Burgen im Süden der Oberpfalz" entnommen, Herausgeber ist das Archiv der Stadt Regensburg, der Autor Andreas Boos.

Stets ihren Bruder unterstützt

Einmal in der Woche beleuchten wir in einer kleinen Serie einzelne, größtenteils unbekannte Frauen und Männer aus dem Geschlecht der Helfensteiner. Teil vier befasst sich mit der Gräfin Klara. mehr

Roland Funk zum Haushalt: Disziplin ist geboten

Die Risiken der Geislinger Finanzplanung sind den Freien Wählern bewusst. Die Kritik des Regierungspräsidiums halten sie für gerechtfertigt. mehr

Das neue "Örtliche"

Im Zeitraum vom 9. bis 20. März erhalten alle Haushalte in Geislingen und Umgebung die neue Ausgabe von "Das Örtliche". Ab dem 25. März können die Bürger die Telefonbücher zudem in 14 Postfilialen im Raum Geislingen abholen. mehr

Musikalische Metamorphosen

Der Förderverein der Musikschule lädt zu einer Matinee in den Geislinger Kapellmühlsaal. Lehrkräfte spielen zum Thema "Metamorphosen". mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Meisterschaft der Cheerleader

1850 Cheerleader waren am Samstag in der EWS-Arena zu Gast.  Galerie öffnen

Veranstaltungen vom Wochenende

Konzerte satt: Am Wochenende war ordentlich was geboten im Kreis Göppingen.  Galerie öffnen

Ideenbörse für Urlaub und Freizeit

Inklusion ist auch im Landkreis ein großes Thema. 200 Besucher ließen sich den Auftakt zur 2.  Galerie öffnen

Messe "Mittendrin"

Nach zwei Messetagen zogen die Aussteller am Sonntag ein positives Fazit: Die Eislinger ...  Galerie öffnen

Luftangriff am 1. März 1945 auf Göppingen

Die Galerie zeigt Teile der zerstörten Stadt nach dem US-Fliegerangriff am 1.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Schuler-Mitarbeiter montieren im Göppinger Werk einen Servomotor an eine Presse. Mit einem Betriebsgewinn von 104 Millionen Euro - plus drei Prozent - verbuchte man das beste Ergebnis in der Firmengeschichte.

Schuler in Bestform: Pressenbauer vermeldet Rekordergebnis

Der Unternehmensumbau und auch die Stellenstreichungen – in Göppingen waren 125 Mitarbeiter betroffen – machen sich bezahlt. Der Schuler-Konzern vermeldete am Donnerstag in Stuttgart ein Rekordergebnis. Mit Kommentar von Joa Schmid: Ein wichtiges Signal. mehr

Das große Schweigen im Neonazi-Prozess

Im Prozess gegen die "Autonomen Nationalisten Göppingen" sollten am Donnerstag die ersten Zeugen befragt werden. Doch die zehn Männer schwiegen. mehr

Mitglieder des Vereins Göppinger City sprechen über die Einführung eines so genannten digitalen Schaufensters.

Portal: Blick ins digitale Schaufenster

Ein neues Portal im Internet könnte das Angebot der Händler und Gastronomen in Göppingen ergänzen. Diese informierten sich bei einem Treffen über die Möglichkeiten eines solchen digitalen Services. mehr

Bei einem Kurs im Haus der Familie lernen Menschen das Kochen mit Carisatt-Produkten und knüpfen dabei Kontakte untereinander.

Kochen mit Produkten aus dem Carisatt-Laden

Mit wenig Geld ein gesundes und schmackhaftes Menu kochen: Bei einem Kochkurs für Menschen mit schmalem Geldbeutel im Haus der Familie werden ausschließlich Produkte aus dem Carisatt-Laden verwendet. Dabei ist Spontanität gefragt. mehr

Schüler und Lehrer von sechs Göppinger Schulen wurden im Rathaus empfangen: Sie machen mit bei "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

Schüler kämpfen gegen Rassismus

Allein in Göppingen machen schon sechs Schulen beim Projekt "Schule ohne Rassismus" mit. Am Donnerstag kam der Gründer der Aktion zu einem Empfang ins Rathaus und zeigte, wie Vorurteile im Kopf entstehen. mehr

UMFRAGE: Urban Gardening auch in Göppingen?

Begonnen hat es in den 70er Jahren in New York. Inzwischen ist Urban Gardening auch in Deutschland immer mehr im Kommen. Die Passanten in der Göppinger Innenstadt sind von der Idee begeistert. mehr

"Wir machen, was Spaß macht": Die Eislinger Frauenaktion hat in den vergangenen 20 Jahren viel erreicht. Die Efa-Vorsitzende Monika Jirouschek (li.) und ihre Stellvertreterin Ulla Schöffel haben aber noch einiges vor.

Rückblick auf 20 Jahre Frauenaktion

Efa, die Eislinger Frauenaktion hat in den vergangenen 20 Jahren viel erreicht. Es wird aber auch ein Wandel in der Gesellschaft deutlich. Die Aktivistinnen sind mit dem Verein in die Jahre gekommen. mehr

Patrizia Moresco philosophiert über Beziehungen sowie über das Glück der Kinderlosigkeit und knöpft sich bekannte TV-Serien vor.

Kabarettistin mit Biss

Bissfest zeigte sich Patrizia Moresco am Mittwoch in der Stadthalle Eislingen. Mit Stand-up, Slapstick, Wortakrobatik, Gesang und Schauspielkunst schlüpfte sie in verschiedene Rollen, Dialekte und Sprachen. mehr

Seit 60 Jahren füreinander da: Martha und Hermann Walter.

Beim Faschingsball hat's gefunkt

Vor 60 Jahren versprachen Martha und Hermann Walter immer für einander da zu sein. Bei guter Gesundheit feiert das Eislinger Ehepaar heute im Kreise der Familie das Fest der Diamantenen Hochzeit. mehr

Gebrauchte Kleider für Kinder

Die evangelische Lutherkirchengemeinde in Eislingen verkauft am Wochenenden das 20. Jahr in Folge gebrauchte Kinderkleider. Mit Sachen zum Anziehen und anderen Dingen für Jungen und Mädchen können sich Interessierte von 14 bis 16 Uhr im Gemeindehaus in der Dr.-Engel-Straße eindecken. mehr

Comedy mit Patrizia Moresco in Eislingen

Der südländische Wirbelwind Patrizia Moresco schöpft gerne aus dem Vollen - am morgigen Mittwoch auch beim Gastspiel in der Eislinger Stadthalle. Beginn ist um 20 Uhr. Moresco glaubt an das Leben vor dem Tod. mehr

TSG Eislingen erhält Spende von Stiftung

Die Eislinger Stiftung Alten- und Familienhilfe hilft der TSG mit einer Spende. Der Verein bietet für Kinder und Jugendliche eine psychomotorische Bewegungsförderung an. mehr

Kandidaten antworten nur am Stehtisch

Vor der Bürgermeisterwahl in Deggingen wird es nur eine offizielle Kandidatenvorstellung geben – am Montag um 19 Uhr im Bürgerzentrum. mehr

Ein Notbehelf: Die Trauergäste stehen vor dem neuen Urnengrabfeld des Gosbacher Friedhofs vorerst auf Rindenmulch.

"Urnen im Morast beigesetzt"

Das neue Urnengrabfeld auf dem Gosbacher Friedhof ist zu spät fertig geworden. Bei den Beisetzungen bot sich den Trauergästen kein schöner Anblick. mehr

Auch Tempo 30 innerhalb Rechberghausens ist ein Thema.

Rechberghausen ordnet die Geh- und Radwege neu

Eher verhalten war das Interesse der Rechberghäuser an der Bürgerversammlung über den Umbau der Ortsdurchfahrt. Unter anderem soll dort die Sicherheit der Radfahrer verbessert werden. mehr

Der Eigentümer, Mieter oder Pächter muss einen zertifizierten Energieberater beauftragen, um den Zuschuss zu bekommen.

Bund gibt mehr Geld für Sanierungsplan

Wer die Energieeffizienz seines Hauses verbessern will, kann sich von einem Fachberater ein Sanierungskonzept erstellen lassen. Der Bund zahlt dafür ab März bis zu 60 Prozent Zuschuss. mehr

Dieter Manz hat mit 55 Jahren als Rektor der Landesberufsschule eine neue Herausforderung angenommen.

Dieter Manz: Lebenschancen ergreifen

Die Aufgabenflut schwappt über ihn hinweg - trotzdem bereut Dieter Manz es nicht, die Herausforderung angenommen zu haben. Seit gut einem halben Jahr leitet er in Bad Überkingen die Landesberufsschule. mehr

Zu Ehren von Pater Flavian und Franz Schweizer ist in der Wallfahrtskirche Ave Maria ein Dankgottesdienst abgehalten worden.

Dankgottesdienst für Geburtstagskind Pater Flavian

Mit einem Dankgottesdienst in der Ave-Maria-Wallfahrtskirche ist der 80. Geburtstag von Pater Flavian gefeiert worden. Gleichzeitig wurde Organist Franz Schweizer nach 58 Jahren verabschiedet. mehr

Auf Fachseminaren bilden sich derzeit Landschafts- und Gartenbauer bei der Firma Braun in Amstetten in der Gestaltung von Mauern und Belagsflächen weiter.

Praktiker-Seminare: Auch Profis können noch lernen

Auch Fachleute im Garten- und Landschaftsbau müssen sich ständig weiterbilden. Hierzu veranstaltet die Firma Braun Steine am Stammsitz in Amstetten bereits seit 2005 regelmäßig Profi-Praktiker-Seminare. mehr

Die Wiesensteiger Elferräte Markus Fuhrmann, Thomas Wiedmann und Daniel Beckert (von links) am Konferenztisch der Lokalredaktion, an der Wand das Corpus Delicti.

Über die Zeitung geschimpft wird immer

Sie haben es ja nicht böse gemeint, die Elferräte in Wiesensteig, als sie am Fasnetsdienstag beschlossen, der GEISLINGER ZEITUNG einen Leserbrief zu schreiben. Aber frustriert waren sie schon, das geben sie offen zu. mehr

Laichingen: Drohbrief an Bürgermeister

Weil er sich an der Gedenkfeier für eine abgestürzte alliierte Bomber-Crew beteiligen will, wird der Laichinger Bürgermeister Klaus Kaufmann bedroht. mehr

Bürgerempfang mit Sportlerehrung

Die Gemeindeverwaltung Amstetten lädt am heutigen Freitag, 6. März, um 18 Uhr zu einem Bürgerempfang ins Rathaus ein. mehr

Musiker dürfen vorerst in der Schule proben

Der Nellinger Musikverein sucht händeringend nach einem neuen Vereinsheim. Zumindest vorläufig dürfen sie ab Sommer in der Schule proben. mehr

Aus dem WIESENSTEIGER GEMEINDERAT

Im Garten des Wiesensteiger Residenzschlosses darf die Stadt einen kleineren Baum fällen und einen größeren fachgerecht zurückschneiden lassen. Das hat der Gemeinderat entschieden. mehr

Zum Schluss

Bekiffte Karnickel

©Anatolii - Fotolia.com

Führt der Anbau von Cannabis dazu, dass Kaninchen und andere im Freien lebende Tiere die Pflanzen fressen und sich im permanenten Rauschzustand befinden werden? mehr

St. Pauli pinkelt zurück

Weil Betrunkene in dem legendären Stadtteil überall hinpinkeln, hat die Interessengemeinschaft St. Pauli Wände, an die in dem Viertel oft gepinkelt wird, mit superhydrophobem Lack beschichtet, der so wasserabweisend ist, dass der Urin regelrecht abprallt und zurückgespritzt wird.

Weil Betrunkene rund um die Reeperbahn überall hinpinkeln, hat die Interessengemeinschaft St. Pauli e.V. eine ungewöhnliche Aktion gestartet. Einige Wände pinkeln jetzt zurück. mehr

Diskussion um Farben eines Kleids

Welche Farbe hat dieses Kleid? http://swiked.tumblr.com/

Immer wieder werden Fotos und Videos zu Internet-Sensationen. Diesmal ist es jedoch ein besonderer Fall: Ein Bild von einem Kleid, auf dem verschiedene Menschen völlig unterschiedliche Farben zu erkennen glauben. mehr