Berufen, um im ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser zu helfen (im Halbkreis um den Altar, von links): Gerlinde Müller, Andrea Mühlhäuser, Uta Jung, Karin Christine Friedel, Barbara Denk, Gisela Nickl, Barbara Ordille, Claudia Sassmann, Kornelia Sperling, Bernd Stocker und Susanne Tomasch. Dekan Martin Ehrler (Bildmitte) hält den Berufungsgottesdienst. Im Vordergrund: Karen Straubmüller, Leiterin und Koordinatorin des Dienstes.

Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser leistet wertvolle Arbeit

Seit 2009 kümmert sich der Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser um Familien, in denen lebensbedrohliche Krankheiten das Leben erschüttern. mehr

Stars in der Manege: Die Klasse 1 der Ulrich-Schiegg-Schule Gosbach mit "Peppino" Logan Spindler in der Mitte.

Von der Schule in den Zirkus

Die Ulrich-Schiegg-Schule in Gosbach hat zurzeit einen besonderen Gast: Logan Spindler ist als Zirkuskind für drei Wochen Teil der Klasse 1. mehr

Auf der Burgruine Helfenstein erläutert  Geislingens OB Frank Dehmer den Neubürgern  einige Dinge über die Stadt, die ihnen zu Füßen liegt.

Neubürger lernen Geislingen besser kennen

OB Dehmer hat die Geislinger Neubürger zu einem Kennenlern-Abend eingeladen. In Vorträgen und einer Busfahrt lernten sie die Stadt besser kennen. mehr

Eine Gruppe vermummter Neonazis der Partei "Der dritte Weg" ist am Donnerstag unangemeldet auf das Weinfest marschiert.

Neonazis stören das Göppinger Weinfest

Eine Gruppe vermummter Neonazis der Partei "Der dritte Weg" ist am Donnerstag unangemeldet auf das Weinfest marschiert. Die Polizei ermittelt, der Vorfall wird dem Staatsschutz gemeldet. mehr

Ortstermin Siechenkapelle

Geislinger Siechenkapelle bekommt Kalkputz

Die Geislinger Siechenkapelle kommt wieder unter Putz. Der soll helfen, das Gebäude zu bewahren, aber auch das Mauerwerk zu entsalzen. mehr

Eine Stunde haben die Feuerwehrleute gebraucht, um das Feuer auf der Wiese zu löschen.

Wiese in Hinterer Siedlung abgebrannt

Mit drei Fahrzeugen und 25 Mann rückte die Geislinger Feuerwehr am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem Einsatz in der Hinteren Siedlung aus, um einen Flächenbrand zu löschen. mehr

Duell der Enttäuschten: Frisch Auf trifft auf Melsungen

Den Saisonstart in der Handball-Bundesliga hatten sich Frisch Auf und die MT Melsungen anders vorgestellt. Am Samstag treffen beide Teams um 19 Uhr aufeinander. mehr

SC Geislingen spielt zu unbekümmert

Nach dem verpatztern Einstand will der neue Trainer Jasko Suvalic am Samstag um 15.30 beim TSV Blaustein die Pleitenserie des SC Geislingen stoppen. mehr

Ebersbach macht den Anfang

In der Fußball-Landesliga empfängt der SV Ebersbach bereits am Freitag um 19 Uhr den TSV Weilheim. mehr

Die Jugendredakteure der GEISLINGER ZEITUNG wollen Erwachsenen und Senioren helfen, die Jugend besser zu verstehen. Sie hoffen auf viele Fragen der GZ-Leser. Auf dem Foto sind acht unserer elf Jugendredakteure zu sehen.

Fragen Sie die Jugend!

Was geht in den Köpfen von Jugendlichen vor? Unsere Jugendredakteure wissen Antworten – und freuen sich auf die Fragen älterer GZ-Leser. mehr

Bilanz steht: Kämmerer stellt Jahresrechnung vor

Geislingens Kämmerer Bernd Pawlak hat die Jahresrechnung 2015 vorgestellt. Dabei segnete der Gemeinderat die außerplanmäßigen Ausgaben ab. mehr

Gerahmte Karikaturen von Phil Hubbe sind zurzeit in der Kreissparkasse am Geislinger Sternplatz zu sehen.

In den Zeichnungen von Phil Hubbe sind Behinderungen kein Tabu

Am Dienstagabend wurde in der Geislinger Kreissparkasse eine Ausstellung mit Karikaturen von Phil Hubbe zum Thema Behinderung eröffnet. Die Redner und der Zeichner wussten durchweg Erhellendes zu bieten. mehr

Immer mehr Beschwerden über Jugendliche

Die Polizei kontrolliert Jugendliche schärfer – und wird im Netz teilweise dafür stark kritisiert. Polizeichef Jens Rügner sieht das entspannt. mehr

In der neuen Albwerk-Arena kann bei Wind und Wetter Sport getrieben werden – in zwei Wochen wird sie eingeweiht.

Namensgeber gefunden: Neue Freilufthalle im Eybtal heißt Albwerk-Arena

Mitte Oktober wird der neue Sportpark im Eybtal eingeweiht. Bis dahin ist auch die Freilufthalle – die Albwerk-Arena – fertiggestellt. mehr

Peter Brandt zeichnet bei der Lesung in der Rätsche ein sehr dezidiertes Bild seines Vaters Willy Brandt.

Peter Brandt liest in der Geislinger Rätsche aus seinem Buch

Wie sieht ein Sohn seine Vater – vor allem wenn der einer der größten Politiker Deutschlands war? Peter Brandt, Sohn Willy Brandts, gab davon Zeugnis. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Göppinger Weinfest

Regionale Gastronomie, dazu eine Auswahl exklusiver Weine, Live-Musik von Dine und Robi und ...  Galerie öffnen

Flächenbrand in Geislingen

Mit drei Fahrzeugen und 25 Mann rückte die Geislinger Feuerwehr am Freitagnachmittag gegen 15 ...  Galerie öffnen

Chris Thompson und Lumberjack Big-Band

Begeisterung beim Publikum herrschte bei der "Summer End Party 2016" mit Chris Thompson und der ...  Galerie öffnen

Radaktionstag

Radaktionstag des Landkreis Göppingen: mit Sternfahrt von Wiesensteig über Geislingen zum ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
So sieht der Siegerentwurf für das geplante Zentrum Untere Marktstraße bei der Kreissparkasse aus. Am rechten Bildrand geht der Blick Richtung Post.

Zentrum Untere Marktstraße: Siegerentwurf steht fest

Das Zentrum Untere Marktstraße wird ein stark gegliederter Flachdachbau mit Klinkerfassade sein. Große Ladenflächen, Büros und 17 Wohnungen finden dort Platz. mehr

Er ist wieder da: Jürgen Lämmle hat bei der Göppinger SPD das Ruder übernommen.

Jürgen Lämmle ist neuer SPD-Chef

Jürgen Lämmle kehrt auf die Göppinger Bühne zurück: Der frühere Bürgermeister und Ministerialdirektor ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins. mehr

Göppingen investiert knapp 25 Millionen Euro

„Göppingen steht gesellschaftlich, wirtschaftlich, kulturell und sportlich so gut da wie noch nie in seiner über 900-jährigen Geschichte", sagt OB Guido Till bei der Einbringung des Haushaltsentwurfs. mehr

Vor-Ort-Termin am engen Durchlass: Baubürgermeister Helmut Renftle erklärt, warum der bahneigene Tunnel nicht einfach umgebaut werden kann.  

Dunkler Tunnel unter den Gleisen sorgt für Zoff

In Faurndau ist ein nur 1,45 breiter Fußgänger-Tunnel unter der Bahn seit langem ein Ärgernis. Nun musste die Bauverwaltung vor Ort wieder Kritik einstecken. mehr

Der Eröffnungsabend der Interkulturellen Wochen stand auch im Zeichen der folkloristischen Vielfalt.

Interkulturelle Wochen: Landtagspräsidentin lobt Einsatz für Integration

Betont politisch hat sich Göppingen bei der Eröffnung der interkulturellen Wochen präsentiert. Neben Polit-Prominenz war Landtagspräsidentin Muhterem Aras zu einem Grußwort geladen. mehr

Das Schwabo-Mobil machte für ein Pressegespräch in Hohenstaufen Station: Der Kurator der neuen Landesausstellung, Frank Lang (rechts), zeigte eine Kopie der Welfenchronik.

"Schwabo-Mobil" wirbt für neue Landesausstellung

An historischer Stätte in Hohenstaufen haben die Kuratoren des Landesmuseums Württemberg mit Vertretern der Stadt Göppingen die neue Landesausstellung vorgestellt. mehr

Lisa Fitz war in der Eislinger Stadthalle mit ihrem Programm „Wellness fürs Gehirn“.

"Wellness fürs Gehirn" - in der Eislinger Stadthalle

Da kam sie gerade noch recht zur Zugabe ihres eigenen Programms in die Eislinger Stadthalle, die Lisa Fitz. Um 22 Uhr schneite sie persönlich in ihre Vorstellung der „Weltmeisterinnen“ mehr

Die Werksfeuerwehr von Zeller und Gmelin präsentierte sich am Tag der offenen Tür und zeigte ihre Fähigkeiten. Auch Kinder durften an die Spritzen.

Die Werksfeuerwehr zeigt ihr Können

Die Geburtstagsfeiern von Zeller und Gmelin wurden mit einem Tag der offenen Tür abgeschlossen. Rund 2200 Besucher informierten sich über die Firma. mehr

In Eislingen kamen gestern große und kleine Besucher auf ihre Kosten. Ein buntes Programm begleitete den Einkaufsbummel.

In Eislingen strömen Besucher in Scharen

Spätsommerwetter vom Feinsten lockte am Sonntag Scharen von Besuchern zum Einkaufsbummel in Eislingen. Ob Modenschau oder die Eröffnung der Geschäfte im neuen Geschäftshaus am Schlossplatz, das Interesse war groß. mehr

Viel Spiel und Spaß beim Weltkindertagsfest

Das Weltkindertagsfest war gestern die Anlaufstelle für Familien. Mit Mitmachaktionen, Bühnenprogramm und Kinderflohmarkt war für viel Abwechslung gesorgt. mehr

Nach und nach öffnen die Geschäfte

In das neue zweiteilige Geschäftshaus neben dem Eislinger Rathaus kommt allmählich Leben. mehr

Auf besseres Wetter als im Frühjahr dürfen die Eislinger an diesem verkaufsoffenen Sonntag hoffen. Dann wird auch wieder Mode präsentiert.

In Eislingen geht’s am Sonntag rund

Mit buntem Programm und geöffneten Geschäften lockt Eislingen am Sonntag zum Bummel. Das Weltkindertagsfest hat viel für die Kinder zu bieten. mehr

Architektin Maja Klinzer lässt auch die Ziffernblätter der Kirchturmuhr ersetzen.

Sanierung der Kirche Sankt Margaretha kostet 1,2 Millionen Euro

1,2 Millionen Euro muss die Kirchengemeinde Hohenstadt in die Sanierung ihre Kirche St. Margaretha stecken. Das liegt auch an Sünden früherer Sanierungen. mehr

Der starke Verkehr auf der B10 in Gingen macht der Polizei die größten Sorgen.

Mehr Verkehrsunfälle, dafür kaum Kriminalität in Gingen

Kriminalität ist in Gingen kein Thema, allerdings nimmt die Zahl der Verkehrsunfälle zu. Die Polizei sagt, das komme vom vielen Verkehr auf der B 10. mehr

Arbeitslosenzahlen wieder leicht gesunken

Nach einem Anstieg in den Sommermonaten ist jetzt die Arbeitslosigkeit dank der Herbstbelebung im Bezirk der Agentur für Arbeit Göppingen wieder leicht gesunken. mehr

Eine junge Lehrerin schreibt am 17.08.2016 an eine Schultafel im Mathematikunterricht einer 8. Klasse an einer Integrierten Gesamtschule in Hannover (Niedersachsen). Das neue Schuljahr hat begonnen - und die Unterrichtsversorgung in Niedersachsen ist aus Sicht der Opposition so schlecht wie seit 15 Jahren nicht. Der Landtag debattiert daher in dieser Woche über die Schulpolitik und thematisiert dabei den Unterrichtsausfall und Lehrermangel an niedersächsischen Schulen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Raumnot bei Deutschkursen in Ebersbach

Der Unterbau der Hardtschule darf nicht mehr für Deutschkurse genutzt werden. Flüchtlingshelfer klagen an: Die Raumsituation sei äußerst beengt. mehr

Ein Islandpferd bei der Landesmeisterschaft vor einigen Jahren die Rennbahn auf dem Schurrenhof entlang.

Isländer reiten um die Wette

Auf der Passbahn des Schurrenhofs bei Donzdorf starten am bevorstehenden langen Wochenende schnelle Islandpferde bei verschiedenen Pass- und Gaudirennen. mehr

Der Bad Boller Kinder- und Jugendzirkus Maroni, hier ein Foto aus dem Jahr 2014, fliegt in die Unendlichkeit.

Maronis waghalsiger Flug ins All

„Maroniversum“ – dieses Jahr ist der Kinder- und Jugendzirkus Maroni aus Bad Boll „auf der Suche nach unserem Planeten“. Am Sonntag geht’s los. mehr

Das ehemalige Bundeswehrdepot im Benzwang bei Amstetten hat einen neuen Besitzer: Ein Konsortium von elf Sand- und Kieswerken hat das 20 Hektar große Gelände (gestrichelte Linie) gekauft und nutzt es als Logistikzentrum für den Tunnelbau an der Schnellbahntrasse.

Gewerbegebiet Benzwang ist verkauft

Das Gewerbegebiet Benzwang zwischen Amstetten und Stubersheim hat einen neuen Besitzer: In der vergangenen Woche hat die Sand- und Kiesvertrieb Ulm GmbH und Co. KG (SKV) das 20 Hektar große Gelände von der Lebenshilfe erworben. mehr

Im beheizten Festzelt kann "la dolce vita" mit exzellenten Weinen aus Italien und italienischen Speisen richtig zelebriert werden. Fotos: privat

La festa del vino

Pünktlich zur Weinlese lädt die Familie Arenare vom "Antica Roma" zum 4. Weinfest am 30. September und 1. Oktober ein. An diesen Abenden werden Weine aus fünf italienischen Regionen kredenzt. Da kommen Liebhaber italienischer Weine definitiv auf ihre Kosten. mehr

Zwei Künstlerinnen zeigen Aquarelle

Elfriede Eleuther und Henriette Röger-Oswald zeigen von Freitag an Aquarelle im Bürgerzentrum in Geislingen. Die Ausstellung wird um 19. 30 Uhr eröffnet. Die Arbeiten werden bis zum 31. Dezember zu sehen sein. Die Eröffnungsrede hält Dieter Biskup. mehr

Beim gemeinsamen Stricken der Schalkstetter Landfrauen kommt schnell gute Stimmung auf.

Stricken und sticken

Die Schalkstetter Landfrauen stricken und sticken das ganze Jahr. „Dia schwätzet bloß“ - das ist ein leicht zu widerlegendes Vorurteil. mehr

Amelie Fried kommt nach Laichingen

Amelie Fried stellt am Dienstag, 20. September, im Gespräch mit SWR-Redakteur Wolfgang Niess ihr neues Buch „Ich fühle was, was du nicht fühlst“ vor. mehr

Achim, Stefanie und ihr Vater Gerald Benz bilden das dreiköpfige Führungsteam der Firma. Archivfotos:Jochen Horndasch/Bernward Kehle

Bestens gerüstet für den Um- oder Neubau

Unter dem Motto "Bauen Wohnen erLeben" veranstaltet das Fenster-Atelier Benz am Wochenende seine Hausmesse. Gemeinsam mit fünf weiteren Firmen dreht sich auf dem Firmengelände im Rorgensteig 2-3 alles um die Themen Wohnen, Bauen und Renovieren. mehr

Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Kotzhügel und Zaun: Botschaften ...

Das Tanzen auf den Tischen ist nicht erlaubt. Foto: Felix Hörhager

Der Besuch des Oktoberfestes kann ein großes Abenteuer sein. Damit alles glatt geht, geben einige Botschaften ihren Landsleuten nützlich Ratschläge an die Hand. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr