Geislingen a.d.St.:

bedeckt

bedeckt
3°C/-2°C

Peter Hofelich (SPD) ist jetzt Staatssekretär. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (links) und Wirtschaftsminister Nils Schmid (rechts) überreichten ihm die Ernennungsurkunde.

Peter Hofelich wird Staatssekretär

Der Göppinger SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich wird Staatssekretär im Wirtschaftsministerium. Ministerpräsident Winfried Kretschmann übergab „Mr. Mittelstand“ am Mittwoch die Ernennungsurkunde. mehr

Ditzenbacher Drogenhändler "ist in keiner JVA mehr sicher"

Am sechsten Prozesstag räumt einer der Angeklagten erstmals das volle Ausmaß seiner Beihilfe ein. Im Prozess um einen Drogenhändler und seine Handlanger wurden am Mittwoch die Plädoyers gesprochen. mehr

Dimitrios Pursanidis mit seiner Frau Sefika hinter der Theke im Gastraum des Geislinger Schießhauses. Der Wahl-Geislinger hält nicht besonders viel vom Machtwechsel in seiner Heimat.

Griechen im Landkreis zwischen Hoffnung und Ärger

Die Griechen haben links gewählt, Regierungschef Alexis Tsipras verspricht ein Ende des Spardiktats. Die hier ansässigen Griechen sind unschlüssig, ob sich in ihrer Heimat nun alles zum Guten wendet. mehr

Auf diesem Grundstück zwischen Fils- und Brunnenstraße soll der Gebäudekomplex mit elf Wohnungen entstehen, das Gebäude im Hintergrund (Bildmitte) wird dazu abgerissen. Dort befindet sich momentan unter anderem noch eine Malerwerkstatt.

Mitstreiter für Mehrgenerationenprojekt gesucht

Das Projekt Mehrgenerationenwohnen in Geislingen ist und bleibt spannend. Die Interessengruppe hat das Planungskonzept abgeschlossen und bildet bald eine Planungsgemeinschaft. Mitstreiter sind willkommen. mehr

Plakat an der Straße: "Eine neue B10" will die Bürgeraktion.

B 10: "Zeigen, dass wir da sind"

Die unklare Haltung des Berliner Verkehrsministers zum Weiterbau der B 10 verunsichert die Region. Das Stuttgarter Ministerium will schnell bauen. mehr

Für ihre "Lernbüros" brauchen Gemeinschaftsschulen mehr Platz. Das ist einer der Hauptgründe, warum die Lonetalschule in Amstetten jetzt erweitert wird. 1,6 Millionen Euro sind bislang dafür eingeplant. Archivfoto: Markus Sontheimer

Schulerweiterung und weiteres Bauland sind Schwerpunkte in Amstetten

Der Amstetter Etat 2015 ist unter Dach und Fach: Am Montag hat der Gemeinderat einen 10,7 Millionen Euro schweren Pakt für die Zukunft geschlossen. Schwerpunkte bilden die Schulerweiterung und Bauland. mehr

Handballer basteln an ihrer Zukunft

In gut fünf Monaten gehört die Handball-Spielgemeinschaft Lauter der Vergangenheit an. Die TG Donzdorf und der TSV Süßen schmieden neue Pläne. mehr

Hoffen auf Bundesliga-Einsatz

Nach absolvierter Vorbereitung mit dem Profikader des Hamburger SV hofft Fußballer Sven Mende aus Jebenhausen auf Einsätze in der am Wochenende beginnenden Bundesliga-Rückrunde. mehr

Auf einen Blick vom 29. Januar 2015

BADMINTON LANDESLIGA TSG Salach - BV Esslingen6:2 MTV Stuttgart - KSG Gerlingen3:5 TSF Gschwend - MTV Aalen4:4 Tabelle: 1. TSG Salach 16:0, 2. TSF Gschwend 13:3, 3. SV Vaihingen 10:6, 4. TuS Stuttgart 8:8, 5. BV Esslingen II 6:10, 6. MTV Aalen 6:10, 7. KSG Gerlingen III 4:12, 8. MTV Stuttgart 1:15. mehr

In der Krypta am Heiligenäckerfriedhof in Geislingen befindet sich heute das sogenannte eiserne Buch mit Inschriften aller Gefallenen aus Geislingen und Altenstadt, darunter auch Georg Stäbler.

"Heldentod fürs Vaterland"

In einer Serie beleuchten wir den Kriegsausbruch in Geislingen. Anhand von Feldpostbriefen kann das Schicksal eines Soldaten nachverfolgt werden, das auch für andere stehen kann. mehr

Ein ehrgeiziges Ziel

Bereits im kommenden Mai soll der Demenzgarten am Samariterstift in Geislingen fertig sein. Dieses ehrgeizige Ziel hat Peter Maichle, Chef des Freundeskreises. mehr

Regelmäßig stehen neuerdings Lkw auf dem Pkw-Parkplatz am TVA-Sportplatz in Altenstadt. Das Geislinger Ordnungsamt verteilt künftig Knöllchen.

Knöllchen für Brummifahrer

Der Pkw-Parkplatz am Sportzentrum Mittlerer Boden in Altenstadt entwickelt sich zunehmend zum Lkw-Parkplatz. Dem will das Ordnungsamt künftig vorbeugen, die Falschparker erhalten Knöllchen. mehr

Der Weihnachtsmann im Januar? Kein Scherz. Weil er nach dem ganzen Weihnachtsstress viel Zeit für Besuche hat, kam er im Kinderhaus der kleinen Siedlungsstrolche in Geislingen zu einem Spielenachmittag vorbei.

Ein Nikolaus im Januar

Eigentlich könnte es sich der Weihnachtsmann nach Weihnachten bequem machen. Tut er nicht, weil er ja nun endlich Zeit für Besuche hat - wie zuletzt im Geislinger Kinderhaus der kleinen Siedlungsstrolche. mehr

Lifte auf der Alb laufen wieder

Der Wintereinbruch Anfang der Woche hat den Autofahrern zwar manche unfreiwillige Rutschpartie auf den schneeglatten Straßen beschert, dafür konnten Skifahrer und alle übrigen Wintersportfreunde in der Region wieder über bestens präparierte Pisten rutschen. mehr

Kommentar · FALSCHPARKEN: Nicht gleich die Keule

So mancher Autofahrer tut sich schwer, in Großstädten einen Parkplatz zu finden. In Geislingen ist die Situation - zumindest für Pkw-Fahrer - da noch etwas entspannter. Viel schwerer haben es da schon die Kollegen mit den "großen Kisten". mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

VerabschiedungMalchow

Geislingens Revierleiter Manfred Malchow ist in den Ruhestand verabschiedet worden.  Galerie öffnen

Neue Filsbrücke in Uhingen

Ein Jahrhundertprojekt: Am Dienstag im Morgengrauen ist die neue Brücke für Fußgänger und ...  Galerie öffnen

GZ-Wahlforum

Die Bürgermeisterwahl in Bad Ditzenbach verspricht spannend zu werden.  Galerie öffnen

Prunksitzung der Fasnetsgesellschaft

Prunksitzung der Fasnetsgesellschaft Wiesensteig im Residenzschloss.  Galerie öffnen

Lego-League in der EWS Arena

Bei der "Lego League" in der EWS-Arena trennte sich die sprichwörtliche Spreu vom Weizen.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Auf den Spuren einer qualitätsvollen Göppinger Innenstadt: Professor Franz Pesch (Mitte) zeigte auf, was eine Gestaltungssatzung leisten kann. Es ging aber auch um Regeln für maßvolle Werbung in der City. Foto. Staufenpress

Regeln für besseres Stadtbild

Knallend leuchtende Schriftzüge, riesige Werbetafeln und verhunzte Fassaden. Das soll es in Göppingen bald nicht mehr geben. Beim Stadtspaziergang wurden gestern die Möglichkeiten neuer Regeln aufgezeigt. mehr

Der Chor der Christuskirche in Eislingen hat derzeit 29 aktive Chormitglieder und 13 passive Sänger.

Aus den Vereinen vom 29. Januar 2015

GSV Dürnau Dürnau - Die Versammlung "Gesang Gründungsabteilung 1888 (GSV)" in Dürnau wurde von Abteilungsleiter Peter Hösl eröffnet. mehr

Höchste Eisenbahn, dass der Frühling kommt

Höchste Eisenbahn, dass endlich der Frühling kommt. Denn mal ganz ehrlich, wer hat noch Lust auf Nässe, Kälte, Winterpullis und Triefnasen? Doch jetzt ist erst der Winter nochmal am Zug: Vom Wochenende an soll es noch einmal richtig knackig kalt werden. mehr

Emma Watson spielt in Disneys "Die Schöne und das Biest" mit - natürlich als Belle.

Stars & News

Oscar-Preisträger Quentin Tarantino hat sein neues Western-Projekt in Angriff genommen. Die Dreharbeiten für "The Hateful Eight" sind in Telluride im US-Staat Colorado angelaufen, berichtet das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter". Channing Tatum, Samuel L. mehr

Ausstellung bei Eislinger Kunstverein

"Konformität und Verachtung" heißt die erste Ausstellung des Kunstvereins Eislingen im neuen Jahr. Tim Plamper zeigt bis 1. März in der Alten Post Grenzgebiete zwischen Bild und Text. Der Berliner studierte an der Kunstakademie Stuttgart und der University of East London. mehr

Die Eltern sind gegen Frau Müller (Gabriela Maria Schmeide).

KARTENVERLOSUNG

Geislingen. Die GEISLINGER ZEITUNG verlost dreimal zwei Karten für die am heutigen Donnerstag im Geislinger Gloria Kino anlaufende deutsche Komödie "Frau Müller muss weg". Wer gewinnen möchte, sollte heute ab 9. mehr

Es war doch nicht das letzte Konzert im Adler d'Onofrio: So wie hier im Dezember mit Metropolice wird es auch weiterhin Livemusik in dem Lokal geben.

"Der Adler fliegt wieder"

Ein Traditionslokal lebt nun doch weiter: Die Wirtsfamilie d'Onofrio/Bruno will neben dem frisch sanierten Marstall nun auch weiterhin den Adler in Eislingen betreiben. Am 10. Februar wird wieder eröffnet. mehr

Choreograf Yahi Nestor Gahé (vorne) übt mit den Mädchen und Jungen des Eislinger Erich-Kästner-Gymnasiums verschiedene Tänze ein.

"Ganz andere Unterrichtsform"

Das Schülerprojekt Migration "Hoffnung Europa - Flüchtlinge aus Afrika" wird heute Abend in der Eislinger Stadthalle aufgeführt. Gestern probten die Schüler noch fleißig für ihren Auftritt. mehr

Einbrecher schnell geschnappt

. Schnell geschnappt waren zwei Einbrecher, die sich am Montagabend in ein Gebäude in der Salacher Straße in Eislingen geschlichen hatten. Dort schlugen sie ein Loch in eine Leichtbauwand. Sie kletterten hinein und schafften säckeweise Leergut nach draußen. mehr

Notabene trat in Krummwälden auf.

Musikalische Zeit- und Raumreise

Der Freundeskreis Kirchenmusik an der Christuskirche Eislingen hatte zu einem Kirchenkonzert ins Krummwäldener St. Jakobus-Kirchlein eingeladen. Vier Musiker gestalteten den Abend auf ihre eigene Weise. mehr

Fahrpläne im Rathaus erhältlich

Ab sofort können sich Eislinger ihren Ortsfahrplan an der Rathauspforte abholen. Die Stadt vervielfältigt die Ortsfahrpläne auf eigene Kosten und erfüllt damit den Wunsch zahlreicher Busnutzer. mehr

Teure Erschließung

Zusammen rund 3,2 Millionen Euro kosten die Erschließungsarbeiten für das neue Eislinger Gewerbegebiet Eichenbach sowie der Straßenbau- und Kanalarbeiten im benachbarten Wohngebiet Wehrstraße/Karl-Liebknecht-Straße. mehr

Die Mitglieder des neuen Chors "Kantado" in Heiningen widmen sich der weltlichen Chorliteratur.

Neuer Chor in Heiningen

Seit einigen Monaten gibt es in Heiningen einen neuen Chor: "Kantado" pflegt klassisch weltliche Chorliteratur statt Volksweisen und populärer Musik. mehr

Freut sich auf den Ruhestand: Hanspeter Erne (m.), langjähriger Leiter der Berufsbildung der IHK Göppingen. Neben ihm seine Frau und der Göppinger IHK-Präsident Wolf Ulrich Martin.

Ein Meister der bildungspolitischen Kür

Großer Bahnhof für Hanspeter Erne bei Allgaier in Uhingen: Die Verabschiedung des Leiters der Berufsbildung der Göppinger IHK geriet zum wahren Bildungskongress. Was Rang und Namen hat, war gekommen. mehr

Interesse für Kreatives wecken: Die Freie Wählervereinigung will Kunst an zentralen Stellen wie dem Platz vor dem Rathaus aufstellen.

Kunst soll Ortsbild schöner machen

Ein Vorschlag sticht hervor zwischen den Haushaltsanträgen der Fraktionen im Gemeinderat von Albershausen. Bei dem Ansinnen geht es weniger um Nützliches, als vielmehr um Schöngeistiges. mehr

Der Künstler Rainer Kranzeder stellt unter dem Titel "Landschaften von Nord bis Süd" seine Werke im Uhinger Rathaus aus.

Rainer Kranzeder stellt aus

"Landschaften von Nord bis Süd" - unter diesem Titel stellt Rainer Kranzeder noch bis 14. März neue Bilder im Uhinger Rathaus aus. Schwerpunkt sind Arbeiten in Aquarell und Öl sowie Zeichnungen mit Blei- und Buntstiften oder Kohle. mehr

Beim Blick in alte Aufzeichnungen wird Dieter Würthner wieder deutlich, wie sich das Wirtschaftsleben in Kuchen verändert hat.

Höhen und Tiefen hautnah miterlebt

Dieter Würthner hat sein Amt in jüngere Hände übergeben. 35 Jahre stand er als Erster und Zweiter Vorsitzender dem Gewerbeverein Kuchen vor. In dieser Zeit hat sich die heimische Wirtschaft gewandelt. mehr

Mit dem "Spatenstich" am 12. Januar startet Gingen das Vorhaben, das seine nächste Zukunft finanziell bestimmen wird: Die Schule wird zum Bildungszentrum mit Kindergarten ausgebaut.

Hoher Kredit auf die Zukunft

Am Neujahrstag hatte Gingen im Kernhaushalt noch keine Schulden. Im Lauf dieses Jahres will die Gemeinde nun für ihr Bildungszentrum 1,3 Millionen Euro Kredit aufnehmen. Das sieht der Etat-Entwurf vor. mehr

Leitungsstreit: LW will vor Gericht ziehen

Der Streit um die Verlegung eines Stromkabels zwischen der Landeswasserversorgung und einem Grundstücksbesitzer in Lonsee kommt vor Gericht. mehr

Aus dem RAT

Bei der fünften Fortschreibung des Regionalplans der Region Donau-Iller über die Nutzung von Windkraft wurden noch einmal Gemeinden, Behörden und Verbände zur Stellungnahme aufgefordert. mehr

Kommentar: Lohnt sich das? Ja, natürlich

Über zwei Jahrzehnte lang waren die Gingener stolz darauf, keine Schulden zu haben. Zumindest im "Kernhaushalt" der Gemeinde, denn für ihre Wasserversorgung haben sie schon früher Geld aufnehmen müssen (Schuldenstand vor einem Jahr 335 000 Euro, derzeit 320 000 Euro). mehr

Seniorin enttarnt Betrüger

In Gerstetten hat gestern Mittag ein Mann mit dem sogenannten Enkeltrick versucht, eine 77-Jährige zu betrügen. Er gab sich als ihr Neffe aus und forderte für den Kauf eines Autos dringende finanzielle Unterstützung. Die aufmerksame Frau hinterfragte den Sachverhalt des Betrügers. mehr

Nellingen

Schlachtfest: Unter dem Motto "Essa rond om'd Sau" lädt der Liederkranz Nellingen am kommenden Sonntag, 1. Februar, zum mittlerweile 18. Lichtmess-Schlachtfest in die Nellinger Festhalle ein. mehr

Bad Überkingen vom 29. Januar 2015

Kommod: Am kommenden Samstag, 31. mehr

Zum Schluss

Mieter dürfen im Stehen pinkeln

Jetzt auch richterlich geklärt: Männer dürfen im Stehen pinkeln. Foto: Ole Spata

Mieter dürfen auf der Toilette ihrer Wohnung im Stehen pinkeln. Dies gehöre zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung, entschied das Düsseldorfer Amtsgericht. mehr

Singender Polizist

Polizist Jeff Davis in Aktion.

Ein singender Polizist ist im US-Staat Delaware zum Internet-Star geworden. Hier können Sie das Video anschauen. mehr

Selfie-Sticks boomen

Vor allem bei Asiaten ist der Stick schon lange beliebt - auch beim Besuch der Münchner Wiesen.

Selfie am Stiel: An Selbstporträts mit dem Handy stört vor allem eines – der eigene Arm im Bild. Abhilfe schaffen Selfie-Stangen. mehr