Oberroter stellen Weichen neu

In Oberrot sollen am Freitag in der anstehenden Abteilungsversammlung die Weichen für die kommende Tischtennis-Saison gestellt werden.

|

Bevor die Mitglieder der Tischtennis-Abteilung des FC Oberrot in ihrer Versammlung das Wort haben, standen am Wochenende noch letzte Spiele an. Unter anderem waren die Oberroter Herren in der Kreisklasse A im Einsatz und schlugen mit ihrer zweiten Mannschaft den Tabellenletzten SV Großaltdorf I mit 9:3.

Nach einer 2:1-Führung in den Doppeln durch Hoti/Turan und Richter/Fiedler wurden im vorderen Paarkreuz vier Punkte von Manfred Böhm und Arben Hoti errungen.

Das mittlere Paarkreuz mit Evren Turan 2 und Andy Richter 1 blieb ebenfalls ungeschlagen. Josef Fiedler und Thomas Rippler hatten die Chance zum Sieg, jedoch reichte es am Schluss nicht ganz.

Nach einer schwierigen Vorrunde (Tabellenletzter mit 2:16 Punkten) hat sich die Mannschaft in der Rückrunde stark gesteigert und belegt nun mit 14:22 Punkten den siebten Platz in der Kreisklasse A.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

MSC Gaildorf: erfolgreichster Veranstalter

Teams, Fahrer und Serienorganisation vergeben für das Rennen auf der „Wacht“ die meisten Punkte. weiter lesen