Pistoleros aus dem Rottal auf Platz 2

Zum sechsten und letztem Wettkampf der Runde mit der Gebrauchspistole und dem Revolver hatte der SV Oberrot die Schützen aus Hößlinsülz zu Gast. Dank der guten Mannschaftsleistung konnte Oberrot mit 1118 Ringen zu 1103 Ringen gewinnen und sicherte sich damit den zweiten Tabellenplatz.

|

Zum sechsten und letzten Wettkampf  der Runde mit der Gebrauchspistole und dem Revolver hatte der SV Oberrot die Schützen aus Hößlinsülz zu Gast. Dank der guten Mannschaftsleistung konnte Oberrot mit 1118 Ringen zu 1103 Ringen gewinnen und landete damit am Ende auf dem zweiten Tabellenplatz. In der Einzelwertung erreichte Andreas Dietrich Rang 2.
SV Oberrot: Andreas Dietrich 383 Ringe, Joachim Dach (375), Andreas Huber (360)
SV Hößlinsülz I: Armin Haaf 370 Ringe, Thomas Heinrich (369), Joachim Zirnig (364)

Den ersten Wettkampf  der Sportpistolen-Bezirksliga konnte Oberrot durch einen Ausfall der Duellanlage nicht zu Hause schießen und trat deshalb die Reise nach Heutensbach an. In einem ausgeglichenen Wettkampf  unterlag Oberrot Heutensbach mit 822 zu 827 Ringen.   
SV Oberrot 1: Joachim Dach 276 Ringe, Rainer Steigerwald (276), Markus Rieger (270)
SV Heutensbach 1: Klaus May 281 Ringe, Marc Oswald (274), Marcel Müller (272)

Ebenfalls den ersten Wettkampf  bestritt die zweite Sportpistolen-Mannschaft von Oberrot gegen Backnang 2. Oberrot konnte den Wettkampf mit 734 zu 728 Ringen gewinnen.
SV Oberrot 2: Rolf Deininger 252 Ringe, Carmen Munz (248), Jens Schmahlfeldt (234)
SV Backnang 2: Dagmar Liebisch (247), Jan-Eric Fladung (245), Volker Zell (236)

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

106 Apartments entstehen

Die i-Live-Gruppe investiert rund 12 Millionen Euro an der Ellwanger Straße. Bis 2019 soll dort neuer Wohnraum geschaffen werden. weiter lesen