Merlins müssen sich Karlsruhe geschlagen geben

|

Wer gehofft hatte, sich mit einem Erfolgerlebnis der Merlins in Stimmung für die anschließende Faschingsfete zu bringen, wurde eines Besseren belehrt. Die Crailsheimer Pro A-Basketballer verloren gegen Karlsruhe mit 62:65. Die "Humba, humba"-Tänze fanden am Samstag denn auch auf der anderen Seite statt. Die Karlsruher Spieler feierten mit ihrer kleinen Fan-Kolonie den für sie wichtigen Auswärtserfolg, der ihnen neuen Mut im Kampf um den Klassenerhalt verleihen wird.

In Crailsheim imponierte das Team mit einer sehr körperbetonten und kompromisslosen Verteidigung. Die Merlins fanden in keiner Phase eines zerfahrenen Spieles zu ihrem Rhythmus und konnten auch nicht die Tugenden abrufen, die sie in den vergangenen Wochen stark gemacht hatten. hel

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Generation 60 plus ist dran

Jürgen Feller hat Druck gemacht: Im September hört er auf. Er hat Erfolg gehabt. Acht Mann übernehmen seine Arbeit im Bürgerbüro Gschwend. weiter lesen