Horlacher Schützen gut platziert

Bei den Anfang Dezember stattgefundenen Bogen-Bezirksmeisterschaften konnten die Horlacher Schützen sieben Treppenplätze erobern.

|

In den Mannschaftswertungen gelangen den Horlacher Schülern-A und -B je ein zweiter Platz. Die Senioren des Schützenvereins Horlachen belegten am Ende des Wettbewerbs einen guten sechsten Rang.

In der Seniorenklasse konnte Wolfgang Karus mit einem hervorragenden zweiten Platz für eine Überraschung sorgen. Lea Ellinger stand in der Schülerklasse-A weiblich ganz oben auf dem Podest und wurde mit 483 Ringen Bezirksmeisterin. In der Schülerklasse-A männlich holte sich Marian Eisemann den sechsten Platz. Rang zwölf ging an Alexander Bassingthwaite.

In der Schülerklasse-B weiblich konnte Carina Schneider einen dritten Platz erkämpfen und die Ränge fünf und zwölf wurden von den männlichen Schülern Jan Ellinger und Niclas Schneider gesichert.

Mit ebenfalls sehr guten Ergebnissen gingen die Schüler-C nach Hause. Silber gab es für Moritz Schierle und Bronze für Maximilian Goerner. Damit rundeten diese Schützen die guten Ergebnisse der Horlacher Bogenschützen bei den aktuellen Bezirksmeisterschaften ab.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

An giftigen Schmetterlingen verdient

Das Haller Amtsgericht verurteilt einen 22-jährigen Hersteller von Ecstasy-Tabletten zu fast drei Jahren Haft. Eine Konsumentin wäre im Februar dieses  Jahres fast gestorben. weiter lesen