Gschwender hoffen auf ersten Einsatz

Während sich die Mannschaften der Fußballbezirke Rems/Murr und Hohenlohe bereits in der Osterpause befinden, müssen die Teams im Bezirk Kocher/Rems noch einen vollen Spieltag absolvieren.

|
An diese Zeit denkt man in Frickenhofen gerne zurück: Gegen den TV Straßdorf sicherten sich die Gelb-Schwarzen vor neun Monaten den Staffeltitel. Nun wartet man noch immer auf den ersten Sieg. Foto: Reinhold Haring

Obwohl bereits der dritte Spieltag ausgetragen wird, haben die A-Junioren der TSF Gschwend noch kein Pflichtspiel bestritten. Alle beiden bisherigen Begegnungen sind abgesagt worden. Und nun soll die Reise zur SGM Heubach/Bartholomä gehen, zu dem Team, das am vergangenen Samstag nicht zum Spiel in Frickenhofen angetreten ist. Klappt es nun mit dem ersten Saisoneinsatz der Turn- und Sportfreunde? Wenn ja, dann trifft man auf einen Gegner, der nicht unbedingt zu den stärkeren Mannschaften der Staffel zählt. Das einzige bisher ausgetragene Spiel verloren die Gastgeber mit 2:4. Es bleibt abzuwarten, wie die Turn- und Sportfreunde ohne große Spielpraxis in dieses Match kommen. Auf alle Fälle besteht die Chance, nicht mit leeren Händen die Heimfahrt antreten zu müssen.

Ganz anders die Situation bei den A-Junioren der SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen. Die Mannschaft wartet immer noch auf den ersten Sieg in dieser Saison. Und nun geht die Reise ausgerechnet zum Tabellenführer und großen Favoriten auf den Staffelsieg, zur SGM Großdeinbach/TSB Gmünd. Die Gastgeber haben einen Start nach Maß vorgelegt und ihre beiden ersten Spiele gewinnen können - und das mit einem Torverhältnis von 13:1. Wenn die Gelb-Schwarzen etwas Zählbares erreichen wollen, dann müssen alle Mannschaftsteile über sich hinauswachsen.

Wenn man allerdings den bisherigen Spielzeitverlauf als Maßstab nimmt, dann muss man befürchten auf den ersten Saisonsieg weiter warten zu müssen. In der D-Junioren Leistungsstaffel 1 stehen die Spieler der SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen ebenfalls vor ihre ersten Saisonspiel.

Sie müssen beim TV Herlikofen antreten und haben hier einen Gegner, der eigentlich ideal ist, sich einzuspielen. Die Herlikofener haben ihre beiden ersten Saisonspiele recht deutlich verloren und bereits zwölf Gegentreffer einstecken müssen. Vielleicht gelingt der Spielgemeinschaft ein Auftakt nach Maß, der zudem weiteres Selbstvertrauen für die nächsten Spiele geben könnte. Bei den C-Junioren ist die SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen mit einer Niederlage und einem Sieg in die Saison gestartet. Nun gastiert der FC Alfdorf, derzeit Tabellenzweiter, bei den Gelb-Schwarzen. Das Ergebnis dürfte richtungsweisend für den weiteren Saisonverlauf werden.

Die Spiele

A-Junioren Kreisstaffel 1 Kocher/Rems

3. Spieltag: Samstag,16 Uhr

SGM Abtsgmünd/Schechingen II - Spfr. Lorch

SGM Großdeinbach - SGM Frickenhofen/Sulzb.-L.

SGM Heubach/Bartholomä - TSF Gschwend

SGM Göggingen/Eschach - SGM Durlangen

SGM Pfahlbronn - SGM Mutlangen/Lindach

C-Junioren Kreisstaffel 1 Kocher/Rems

3. Spieltag: Samstag,14.30 Uhr

Spfr. Lorch II - SGM Göggingen/Eschach (13.00)

SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen - FC Alfdorf

SV Hintersteinenberg - TV Straßdorf

TSV Essingen - SGM Iggingen/Hussenh./Herlik. II

Spielfrei: SGM Mögglingen II

D-Junioren Leistungsst. 1 Kocher/Rems

3. Spieltag: Samstag,13 Uhr

TV Herlikofen - SGM Frickenh./Sulzb.-Laufen

1.FC Normannia Gmünd II - SG Bettringen I

TSV Mutlangen I - FV 08 Unterkochen (14.15)

TV Straßdorf I - SGM Großdeinbach I (14.15)

Spielfrei: SV Lautern

D-Junioren Kreisstaffel 1 Kocher/Rems

3. Spieltag: Samstag,13 Uhr

Spfr. Lorch II - TSV Waldhausen (11.45)

FC Durlangen - SGM Ruppertsh./Spraitbach

TSV Mutlangen II - FC Alfdorf

SV Pfahlbronn - SGM Eschach/Göggingen II

TV Straßdorf II - SGM Gschwend/Kirchenkirnberg

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach dem Piraten-Abenteuer geht’s wieder ans Regieren

Martina Dreher hat Regierungspräsident Wolfgang Reimer in die Bühläckerschule Unterrot eingeladen. Die Kinder lauschten seinen Geschichten. weiter lesen