Gaildorf I bleibt weiter vorne dran

|

Auch ohne ihren Spitzenspieler Fabian Schuster, der zum ersten Mal von Alina Rehmann ersetzt wurde, bezwangen die Herren I des TSV Gaildorf  das Schlusslicht TSV Bitzfeld II mit 9:5. Damit stehen die Gaildorfer mit 14:2 Zählern und einem Rückstand von weiter zwei Minuspunkten auf den Tabellenführer FC Unterheimbach I, auf dem zweiten Tabellenplatz der TT-Bezirksklasse B2.

Die Gäste aus Gaildorf taten sich bis zum 2:2-Zwischenstand schwer, dann aber kam der TSV-Zug in Fahrt und die Gäste führten mit 6:2. Anschließend plätscherte die Begegnung dahin, ehe die Gaildorfer nach gut zweieinhalb Stunden Spielzeit den 9:5-Auswärtserfolg unter Dach und Fach brachten.

..

TSV Gaildorf: Gerhard Rehmann (2), Andreas Stieb, Alina Rehmann (1), Matthias Fruh (2), Rainer Bauer (1), Omoniyi Ogunlade (1), G. Rehmann/Fruh (1), Stieb/A. Rehmann (1), Bauer/Ogunlade.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Oberroter Adventsmusik: Feierlich aufs Fest eingestimmt

Die zahlreichen Besucher erlebten am Abend des zweiten Advents in der Bonifatiuskirche ein stimmungsvolles Konzert. weiter lesen