Fahrradturnier: Württembergischer Endlauf - Melissa ist im Finale

Melissa Vetter aus Eschach steht im Bundesfinale des ADAC-Fahrradturniers. Sie gewann den württembergischen Endlauf in Mühlacker.

|
Melissa Vetter aus Eschach hat sich mit ihrem Sieg auf Landesebene für das Bundesfinale des ADAC-Fahrradturniers in Bremen qualifiziert. Foto: ADAC

Mehr als 7000 Kinder und Jugendliche traten in den zahlreichen lokalen und regionalen Vorturnieren an, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren. 147 Starter traten nun in Mühlacker beim württembergischen Endlauf des ADAC-Fahrradturniers an. Die Klassensieger qualifizierten sich für das Bundesfinale in Bremen, darunter auch Melissa Vetter aus Eschach, die die Gruppe III gewinnen konnte. Renée Birner aus Ruppertshofen, Anna-Lena Schmid und Niklas Schmid aus Eschach verpassten mit ihrem zweiten bzw. dritten Platz das Ticket für Bremen nur ganz knapp.

Unter den Augen von Punktrichtern mussten die Teilnehmer in der Enztalsporthalle in Mühlacker einen 200 Meter langen Parcours mit acht Stationen (Anfahren, Spurbrett, Kreisel, Achter, Schrägbrett, Spurwechsel, Slalom, Bremstest) bewältigen und nachweisen, dass sie fehlerfrei und sicher Radfahren können. Bei den ersten Aufgaben kam es darauf an, möglichst korrekt und fehlerlos zu fahren. Erst im Schlussteil wurde die Zeit gemessen.

Das Jugendfahrradturnier ist seit 38 Jahren eine Erfolgsgeschichte. In diesem Jahr gab es im Bereich des ADAC Württemberg über 7000 Teilnehmer in den regionalen Vorturnieren, knapp 350 000 sind jährlich deutschlandweit dabei.
 


Ergebnisse

Gruppe I: Jahrgänge 2004/2005

Mädchen

1. Maike Neufeld (Leutkirch)

2. Renée Birner (Ruppertshofen)

3. Eva Hartneck (Leutkirch)

Jungen

1. Luis Klein (Berglen)

2. Ben Koch (Winnenden)

3. Tim Hirschmiller (Göggingen-Horn)

Gruppe II: Jahrgänge 2002/2003

Mädchen

1. Diana Hermann (Köngen)

2. Carmen Beck (Münsingen)

3. Anna-Lena Schmid (Eschach)

Jungen

1. Lukas Kunzi (Winnenden)

2. Levin Brandes (Ostfildern)

3. Pascal Strohm (Heroldstatt)

Gruppe III: Jahrgänge 1998-2001

Mädchen

1. Melissa Vetter (Eschach)

2. Leona Kunzi (Winnenden)

3. Pia Brandes (Ostfildern)

Jungen

1. Felix Wurst (Berglen)

2. Erik Pahl (Winnenden)

3. Niklas Schmid (Eschach)

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach dem Piraten-Abenteuer geht’s wieder ans Regieren

Martina Dreher hat Regierungspräsident Wolfgang Reimer in die Bühläckerschule Unterrot eingeladen. Die Kinder lauschten seinen Geschichten. weiter lesen