Eutendorf startet mit einem Remis

Die Tischtennis-Saison hat begonnen. Für den TTV Eutendorf endete der Auftakt mit einer Standortbestimmung und einem 8:8 gegen Geißelhardt 2.

|

Der Terminplan bescherte Eutendorf 1 mit dem SSV Geißelhardt 2 den ersten Heimspielgegner. Nachdem beide Mannschaften auf je einen Stammspieler verzichten mussten und auch beide noch kein regelmäßiges Training nach der Sommerpause hatten, musste die Partie eine erste Standortbestimmung werden. Mit dem Endergebnis  8:8 waren beide Mannschaften zufrieden. Es zeigte sich allerdings auch wieder eine alte Schwäche des TTV Eutendorf, denn lediglich ein Fünfsatzmatch von fünf konnte gewonnen werden. Dafür waren aber die Doppel des TTV letztlich der Garant für den Teilerfolg. Mit einer 2:1-Führung gingen die Eingangsdoppel an den TTV. Michael Zauner/Werner Munz waren ebenso mit 3:1 erfolgreich wie Uli Noller/ Jürgen Werner. Lediglich Lazaros Mavromichalis/Dieter Brucker mussten mit 2:3 im fünften Satz in der Verlängerung abgeben. Das vordere Paarkreuz ging komplett an Geißelhardt, Zauner verlor 2:3 und 0:3. Auch Mavromichalis musste beide Spiele mit jeweils 1:3 abgeben.

Das mittlere Paarkreuz teilte sich die Punkte. Noller verlor 2:3 und holte mit 3:0 einen Punkt, Brucker gab 1:3 ab und war im zweiten Spiel mit 3:0 erfolgreich. Am dritten Paarkreuz ließ Werner in seinem ersten Einzel beim 3:0-Sieg nie Zweifel aufkommen. Sein zweites Spiel ging mit 2:3 an den Gegner. Munz überrannte im ersten Satz sein Gegenüber mit 11:1, musste dann aber kämpfen und brachte das Spiel glücklich mit 3:2 nach Hause. Mit einem klaren 3:0-Sieg im zweiten und letzten Einzel des Mannschaftskampfes brachte er sein Team auf 7:8  heran und ermöglichte die Chance auf ein Unentschieden im Schlussdoppel. Dank einer taktischen und sicheren Spielführung holten Zauner/Munz mit einem 3:1 das verdiente Unentschieden und verhinderten einen Fehlstart. Mit 35:29 Sätzen war das Unentschieden trotz eines zwischenzeitlichen Drei-Punkte-Rückstandes verdient und für beide Mannschaften gerecht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Riesenkräne bauen Windräder auf

Der Mainhardter Gemeinderat nimmt das Geschehen auf der Roten Steige in Augenschein. Am Mittwoch sollen an einer Anlage die Rotoren montiert werden. weiter lesen