Eine vermeidbare Niederlage

In der Schach-Bezirksliga Heilbronn-Hohenlohe muss der SV Gaildorf I mit dem 3:5 gegen den SV Bad Rappenau I eine vermeidbare Niederlage einstecken.

|

Am dritten Spieltag der Bezirksliga Heilbronn-Hohenlohe musste die erste Mannschaft des Schachvereins Gaildorf eine empfindliche 3:5-Heimniederlage gegen SV Bad Rappenau I einstecken. Während bei den Gaildorfern mit Mathias Marmein das sechste Brett fehlte, verzichteten die Gäste aus dem Heilbronner Unterland auf ihr fünftes Brett. Den Gaildorfern gelangen gegen die nahezu gleichwertig eingeschätzten Gäste zwei Siege. Während Peter Winkler am vierten Brett kampflos gewann, siegte Bernd Krey am achten Brett in der längsten Partie des Spieltags. Mit etwas Glück befreite sich Krey aus einer Läufer-Springer-Fesselung und setzte mit dem Springerpaar zum Gegenangriff auf dem Königsflügel an, der nach knapp vier Stunden Dauer den Gewinn brachte. Ein Remis gelang Michael Kunig am zweiten und Walter Lechler am siebten Brett. Während Kunig mit gewohnt sicherer Spielweise schnell zu einem Remis gegen seinen jüngeren Gegner kam, kämpfte Lechler bis zum Schluss, um eine Siegvariante gegen seinen etwas schwächer eingeschätzten Gegner zu finden. Als dies nicht gelang, remisierte er.

Die Qualität (Turm gegen Läufer) besaß bereits Janko Müller am ersten Brett, ehe ihm auf Siegkurs ein Fehler unterlief und er die Partie aufgab. Am dritten Brett unterlag Wladimir Kirchmaier, nachdem sein Gegner einen Randbauer in eine Dame umwandelte. Ebenfalls sehr schnell war die Partie am fünften Brett zu Ende, als Helmut Faden ein Fehler unterlief und er die Begegnung verloren gab. Einen sicher geglaubten Punkt gab Bernd Menschl aus der Hand und unterlag in Remisstellung im Endspiel.

Gaildorf liegt nun auf dem achten Tabellenplatz, der zum Klassenerhalt berechtigt. Das nächste Spiel bestreitet Gaildorf am 11. Dezember beim Tabellenzweiten SK Hall III.

Einzelergebnisse

Janko Müller - Reinhold Gabel 0:1  

Michael Kunig - Jürgen Klein ½:½

Wladimir Kirchmaier - Alexander Basler 0:1

Peter Winkler - Michael Osterberger +:-

Helmut Faden - Hans-Joachim Kern 0:1

Bernd Menschl - Andreas Reuss 0:1

Walter Lechler - Jacek Okrafka ½:½

Bernd Krey - Wolfgang Schwiering 1:0

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ermittlungen eingestellt

Der Mainhardter Raubüberfall vom 17. Juni 2016 kann nicht aufgeklärt werden. weiter lesen