Desaster für Murrhardt

Vier Bezirksligisten sind in der vierten Pokalrunde rausgeflogen - drei gegen unterklassige Gegner. Darunter der VfR und der TSC Murrhardt.

|

Kampflos zog der SV Kaisersbach im einzigen Duell zweier Bezirksligisten der vierten Pokalrunde ins Achterfinale ein. Fellbach II war nicht angetreten. Drei weitere Bezirksligisten mussten noch die Segel streichen: Gegen die A2-Ligisten SV Steinbach und FSV Weiler flogen der TSC Murrhardt und der VfR Murrhardt raus. Blamabel für Unterweissach: Er musste gegen den B1-Ligisten Strümpfelbach in die Verlängerung und unterlag dann. Glück hatte Viktoria Backnang: Im Elfmeterschießen wurde der B3-Ligist Kosova Kernen doch noch mit 7:5 besiegt.

Bezirkspokal Rems-Murr - 3. Runde

SV Remshalden II - TV Stetten i. R. II 7:0

TSV Schmiden - TSV Nellmersbach 1:3

SV Steinbach - TSC Murrhardt 3:2

FSV Weiler zum Stein - VfR Murrhardt 4:2

TSV Strümpfelbach - SV Unterweissach n. V. 2:0

TSV Nellmersbach II - TSV Sulzbach-Laufen1:3

VfL Winterbach II - TSV Grossheppach 3:1

SV Kaisersbach II - TSV Schlechtbach 0:5

Iraklis Waiblingen - TB Beinstein 4:1

Kosova Kernen - FC Viktoria Backnang n. E. 5:7

SC Urbach II - TSG Backnang II 1:8

SV Kaisersbach - (SV Fellbach II) Fellb. n. an.

Zrinski Waiblingen - TSV Schwaikheim n. gem.

Mittwoch, 30. Oktober, 19.30 Uhr

Spvgg Kleinaspach - SV Hertmannsweiler

Freitag, 1. November, 15 Uhr:

Spvgg Unterrot - FC Oberrot

Donnerstag, 7. November, 19.30 Uhr:

SV Breuningsweiler - SG Schorndorf

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

AfD im Landkreis Hall besonders stark

Wo verloren CDU und SPD besonders viele Stimmen, wo feierte die FDP ihr größtes Comeback, wo punkteten AfD, Grüne und Linkspartei? Ein Blick in unsere Kreisgemeinden. weiter lesen