Waldenburg schlägt Gaildorf II mit 2:0 Toren

Der TSV Gaildorf II musste im Heimspiel gegen die TSG Waldenburg eine 0:2-Niederlage schlucken und verpasste den zweiten Sieg.

|
Der TSV Gaildorf versäumte es im Heimspiel gegen den TSV Braunsbach, seine Chancen effektiv zu nutzen.  Foto: 

Im Heimspiel des TSV Gaildorf II gegen die TSG Waldenburg hatten die Gastgeber in der siebten Minute die erste Möglichkeit zu einem Torerfolg, doch Mangold konnte einen Abpraller im Fünf-Meter-Raum nicht verwerten. Die Gaildorfer Mannschaft war eindeutig spielbestimmend, kam immer wieder zu Chancen, die aber nicht verwertet wurden. In der 22. Minute bot sich Schneider die nächste gute Möglichkeit, doch auch er zielte aus fünf Metern am gegnerischen Tor vorbei. An Chancen gerechnet hätte der TSV Gaildorf II bis zur Pause eine Führung herausschießen müssen.

Nach dem Seitenwechsel kam Waldenburg wie aus heiterem Himmel mit einem schönen Sonntagsschuss aus 20 Metern zur 1:0-Führung. Die junge Gaildorfer Truppe war durch diesen Treffer derart geschockt, dass sie sich das Spiel aus der Hand nehmen ließ. Die Mannschaft brachte keine vernünftigen Spielzüge mehr zustande und mit der Feldüberlegenheit war es vorbei. Als auch noch in der 80. Minute eine Riesenmöglichkeit vergeben wurde, war das Spiel für Waldenburg gelaufen. Strohmeiers Schuss aus 25 Metern konnte der  Torhüter nicht festhalten, und Useinov brachte es fer- tig, den Ball aus fünf Metern über das Tor zu schießen. Die Gäste machten dies viel besser, als sie eine zu kurze Abwehr zum 2:0 verwerten konnten.

TSV Gaildorf II: Alexander Diem, Christian Richert, Mario Kettemann, Timo Lutz, Janek Mangold, Marius Strohmeier, Tillmann Möller, Sebastian Hägele, Tobias Munz, Kevin Schneider, Pascal Carle, Fabian Hees, Taner Useinov, Archit Mazzlomay.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

TSV Gaildorf

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Verurteilung wegen Volksverhetzung

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen