Untergröningen zeigt sich in Lautern gut erholt

Die SGM Hohenstadt/Untergröningen kam beim SV Lautern zu einem verdienten 4:2-Sieg und hatte zur Pause schon alle vier Tore erzielt.

|

Nach dem mühsamen Derbysieg gegen den TSV Ruppertshofen  hatte es die Spielgemeinschaft Hohenstadt/Untergröningen beim SV Lautern etwas einfacher. Doch zu Beginn sah es nicht nach einer klaren Sache für den Gast aus, denn der SV Lautern lag bis zur 20. Minute mit 2:1 in Front. Doch danach nahmen die Gäste das Spiel in die Hand, waren dominierend und nutzten ihre Chancen effektiv aus.

Bereits in der ersten Minute glückte der Spielgemeinschaft der erste Treffer. Auf Vorlage von Klotzbücher markierte Hirsch das 1:0. Doch die Gastgeber ließen sich dadurch nicht erschrecken und kamen nach einem Freistoß und Abstimmungsfehler in der Gästeabwehr zum 1:1-Ausgleich. Es sollte nun 18 Minuten dauern, ehe die Gäste zum Ausgleich kamen. Utrata hatte dabei Hirsch in Szene gesetzt, der dann mit einem Kopfball erfolgreich zum 2:2 abschloss.

Nur zwei Minuten später ließen die Gäste ihren dritten Treffer folgen. Einen Fehlpass der Gastgeber nahm Hirsch auf, bediente Klotzbücher, der den Ball nur noch ins Tor bugsieren musste. Als nach weiteren vier Minuten das 4:2 der Spielgemeinschaft folgte, war der SV Lautern bedient. Diesmal lieferte Florian Hirsch die Vorarbeit und Fabian Berroth hatte beim 4:2 keine Mühe.

Im zweiten Durchgang hatten die Gäste ihren Gegner im Griff und ließen hinten nichts anbrennen. Die Platzherren waren nicht mehr in der Lage, sich entscheidend durchsetzen zu können, so dass es beim 4:2-Sieg der SGM Hohenstadt/Untergröningen blieb.

SGM Hohenstadt/Untergröningen: Benjamin Isin, David Utrata, Danilo Funk, Benjamin Maile, Julian Feil, Manuel Rupp, Steven Gerstner, Ramon Pohl, Florian Hirsch, Fabian Berroth, Marco Klotzbücher, Markus Rieker, Thorsten Kessler, Martin Weber, Patrick Halfar, Daniel Weidner.          

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach Flucht vor Schiiten-Miliz: Ein sicheres und freies Leben

... aber hält es? Suha Alibrahim ist mit ihrer Familie aus dem im Irak geflohen. Sie arbeitet als Bundesfreiwillige in Hall. weiter lesen