Oberrot sinnt auf Wiedergutmachung

In der Bezirksliga Rems-Murr folgt eine englische Woche. Morgen pausiert der TSV Sulzbach-Laufen, Oberrot hat den SV Kaisersbach zu Gast.

|
Der SV Kaisersbach ist nicht der ideale Gegner, um die 1:8-Scharte gegen Backnang auszuwetzen. In der vergangenen Saison unterlag der FC Oberrot gegen den SVK mit 0:4.  Foto: 

Mit dem TSV Nellmersbach und dem SV Breuningsweiler haben sich in der Bezirksliga Rems-Murr zwei Titelkandidaten vorne etabliert. Auch dem VfR Murrhardt gelang mit zwei Siegen ein optimaler Start. Der TSV Nellmersbach erwartet morgen den SV Fellbach II, über dessen Qualität noch keine Klarheit besteht. Immerhin gelangen den Fellbachern zwei Unentschieden. Der SV Breuningsweiler reist zum Spitzenspiel zum VfR Murrhardt. Diese Begegnung wird zeigen, was der VfR in dieser Saison leisten kann. In der vergangenen Runde war Murrhardt oft in der Spitzengruppe, verlor jedoch die entscheidenden Spiele. Morgen steht wieder eine solche Weichenstellung an. Die TSG Backnang II ließ den TSV Sulzbach-Laufen ganz schwach aussehen und dürfte beim SC Korb nicht so einfach zu einem Sieg kommen. Die wollen den Kontakt nach vorne halten und nach der Niederlage im Kochertal unbedingt einen Sieg. Im Remshalden treffen mit der SG Schorndorf und dem heimischen SV zwei Teams aufeinander, die sich zumindest in der oberen Hälfte etablieren wollen. Remshalden büßte beim SV Fellbach II zwei wertvolle Punkte ein und spekuliert auf einen Heimsieg. In den restlichen Spielen kämpfen die Teams um Punkte, um von unten wegzukommen.

FC Oberrot - SV Kaisersbach

Was mit Oberrot beim 1:8 bei der TSV Backnang II los war, ist schwer zu begreifen. In dieser Form darf sich die Mannschaft vor eigenem Publikum nicht präsentieren. Vor allem muss die Abwehr zur Normalform finden, denn sonst geht auch dieses Spiel verloren. Die Gäste glänzen bislang nicht mit einem Paradesturm, sind aber in der Abwehr sattelfest und brauchen so nicht viele Treffer, um zu den Punkten zu kommen. Nur mit dem Willen, die Scharte auszuwetzen, hat Oberrot die Chance auf den ersten Saisonsieg.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

MSC Gaildorf: erfolgreichster Veranstalter

Teams, Fahrer und Serienorganisation vergeben für das Rennen auf der „Wacht“ die meisten Punkte. weiter lesen