Mit einem Derby aus der Winterpause

Die Winterpause ist in der B II Rems-Murr nicht überall zu Ende: Gestern Nachmittag wurde die Partie Fichtenberg gegen TAHV Gaildorf abgesagt.

|
In der Vorrunde gewann die SKF mit 3:1 gegen den TAHV Gaildorf. Was die Rückrunden-Partie anbelangt, müssen sich die Fans allerdings noch etwas gedulden. Das Spiel wurde gestern Nachmittag abgesagt. Archivfoto: Hans Buchhofer

Das Wetter meint es derzeit mit den Fußballern nicht gut. In der B II Rems-Murr sind zumindest die (noch nicht abgesagten) Spiele der Limpurger Teams gefährdet. Die auf Kunstrasen angesetzten Begegnungen dürften aber sicher angepfiffen werden.

In dieser Liga streiten der TSV Leutenbach, der SV Steinbach und der TSV Althütte um den Titel. Ob Leutenbach seine Führung auf Dauer verteidigen kann, muss abgewartet werden, denn fünf Spieler stehen nicht mehr zur Verfügung. Dem steht lediglich ein Neuzugang vom TSV Nellmersbach gegenüber. Bei der Spvgg Kleinaspach dürfte aber der Tabellenführer keine Probleme bekommen. Auch der TSV Althütte wird in der Spitzengruppe bleiben, denn zu Hause gegen den SV Unterweissach II sind die Althüttener klarer Favorit. Der SV Steinbach pausiert am Sonntag, ist aber am Mittwoch im Einsatz. Da wird der TSV Althütte zum Spitzenspiel erwartet.

FC Oberrot II - Fornsbach

Oberrot II stabilisierte sich etwas zu Ende der Vorrunde und überraschte mit zwei Unentschieden - zunächst in Unterweissach und dann vor allem mit dem 2:2 beim Spitzenreiter Leutenbach. Wenn der FCO II sich erneut zu dieser Leistung aufraffen kann, dann dürfte es der SC Fornsbach schwer haben. Bereits am kommenden Dienstag holt der FC Oberrot II sein ausgefallenes Spiel beim VfR Murrhardt II nach. Auch dort ist der FCO II nicht chancenlos, da die Gastgeber erst zwei ihrer Heimspiele Spiele gewinnen konnten. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

SK Fichtenberg - TAHV Gaildorf

"Von der Papierform her müsste die SK Fichtenberg dieses Lokalderby gewinnen" - mit diesen Worten hätte die Vorschau begonnen, wenn nicht das Derby gestern Nachmittag abgesagt worden wäre. Fichtenberg und TAHV müssen noch einen Spieltag pausieren.

Kirchenkirnberg - FV Sulzbach/M.

Am 8. Spieltag lag Sulzbach/M. noch auf dem 14. Platz. Eine gute Serie führte den FV bis auf den sechsten Rang. Wenn Sulzbach diesen Lauf nach der Winterpause fortsetzen kann, dann bekommt Kirchenkirnberg größere Probleme. Doch so klar wie in der Vorrunde (1:9) wird die Partie diesmal sicherlich nicht ausgehen. Wenn gekickt werden kann, Kirchenkirnberg hat die Revanche im Blick.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Ideen fürs Gaildorfer Stadtmuseum

Der Öhringer Museumsexperte Bernd Beck dokumentiert sämtliche Exponate im Gaildorfer Stadtmuseum im Alten Schloss. weiter lesen