Hüttl schockt den Tura

Der Abstieg des Tura Untermünkheim rückt näher. Dem TSV Crailsheim mussten sich die Turaner, die keine schlechte Leistung zeigten, 1:3 beugen.

|

"Schlaft Ihr, oder was?" Der Weckruf von Untermünkheims Kapitän Jan Schreiner kommt nicht von ungefähr. In den ersten 30 Minuten dominieren die Crailsheimer das Spielgeschehen. Der Tura wirkt zu behäbig im Spielaufbau, nur wenige Akteure wie Dambach strahlen Selbstbewusstsein aus. So ist Andrey Nagumanovs Führung nach 25 Minuten keine Überraschung. Der Tura kommt nun in die Gänge. Auch wenn er einige kleinere Chancen verzeichnet, ist der Ausgleich von Doganay etwas überraschend.

Nun ist das Spiel ausgeglichen. Mag Crailsheim den etwas gepflegteren Ball spielen, die Chancen sind auf beiden Seiten da - und gut. Sechs Minuten vor Ende kontert der Tura. Mechnik zieht das Tempo an, bedient Duane Collins. Aus zehn Metern zieht er ab - und sieht den Ball einen halben Meter über das Tor fliegen. Während sich Collins noch ärgert, läuft der Gegenangriff. Die Crailsheimer passen schnell, letztlich bedient Hopf Daniele Hüttl: 1:2. Kurz vor Schluss trifft der Stürmer ein zweites Mal. Der Tura dagegen steht mit leeren Händen da. Nach dem Schlusspfiff sinken die Spieler auf den Rasen, der Blick geht ins Leere.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Frieden und Demokratie sind keine Selbstverständlich“

In Gaildorf und Fichtenberg wurde am Sonntag der Millionen Opfer von Krieg und Gewalt gedacht und Kränze niedergelegt. weiter lesen