Hall vor lösbarer Aufgabe

Ein scheinbar leichtes Heimspiel in der Verbandsliga steht für die Sportfreunde Hall an: Gärtringen sieht sich selbst bereits als Absteiger.

|

Es wird eng in der Offensiv-Abteilung der Sportfreunde. Siegfried Waldbüßer, Dennis Ruiz-Maile und Serdal Kocak heißen die Langzeit-Verletzten. Der rechte Außenverteidiger Christian Baumann ist aber zurück im Mannschaftstraining, zur nächsten Vorrunde dürfte er wieder fit sein.

Halls Trainer Thorsten Schift bestätigte, dass Kevin Lehanka zu seinem Team zurückkehrt und sagt: "Wir haben den Klassenerhalt noch nicht sicher. Wenn unser Kader komplett wäre, dann wäre das erledigt. Es sollten nicht noch mehr Verletzte dazukommen." Gärtringen zählt Schift in der Offensive zu den Spitzenteams. 19 Tore hat Yannik Michel bereits erzielt. Dafür hat der Aufsteiger Probleme in der Defensive. Der FC Gärtringen zeigte zuletzt sehr unterschiedliche Ergebnisse. Daheim gab es einen Sieg gegen Essingen (3.), dann ein 0:6 gegen Böblingen (13.). Schift will "den Heimzuschauern wieder einmal etwas zeigen".

Das heißt für ihn, dass sein Team "auch ansprechend spielt". Daheim habe man noch nicht die Leistung gezeigt, die ihm vorschwebt: "Der Platz ist keine Entschuldigung. Backnang darf nicht noch einmal passieren!" Allerdings hat Schift nur zwölf Feldspieler zur Verfügung.

FC-Spielleiter Klaus Löffler meint: "Es ist in der Liga nicht mehr so arg viel machbar bei elf Punkten Rückstand. Wir planen für die Landesliga."

Die TSG Backnang konnte in den letzten Spielen nicht überzeugen. In der Vorwoche gab es eine 0:3-Heimpleite gegen die Neckarsulmer SU. Nun geht es am heutigen Samstag zum Derby bei der Normannia Gmünd. Die Platzherren konnten sich zuletzt von der gefährdeten Zone etwas absetzen und wollen nun gegen den starken Aufsteiger zumindest einen Zähler auf der Habenseite dazubuchen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Trauer als eine nötige Wende

Gedanken zum Volkstrauertag macht sich diesmal Uwe Langsam, Pfarrer an der Johanneskirche in Crailsheim. weiter lesen