FUSSBALL vom 17. September 2013

|

LANDESLIGA Staffel 1 Frauen

TSV Weilheim/Teck TSG Hall 3:0

SV Winnenden Güglingen 3:4

TSV Neuenstein TGV Dürrenzimmern 3:0

FFV Heidenheim TSV Ruppertshofen 3:0

Norm. Gmünd VfB Obertürkheim II 1:2

TSV Crailsheim II TSV Grafenau 5:1

1TSV Crailsheim II 11005:13

2TSV Weilheim/Teck 11003:03

2TSV Neuenstein 11003:03

2FFV Heidenheim 11003:03

5Güglingen 11004:33

6VfB Obertürkheim II 11002:13

7SV Winnenden 10013:40

8Norm. Gmünd 10011:20

9Dürrenzimmern 10010:30

9TSV Ruppertshofen 10010:30

9TSG Hall 10010:30

12TSV Grafenau 10011:50

REGIONENLIGA 2 Frauen

FV Löchgau II - SB Asperg 2:1

SG Leinfelden - SV Hoffeld 2:2

VfB Tamm - VfB Obertürkheim III 2:1

TSV Münchingen - MTV Stuttgart 4:1

SGM Michelfeld II/Eutend. - FC Erdmannh. 0:6

SGM Heumaden - TSVgg Plattenhardt 0:2

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

So langsam wird es unheimlich

Konjunkutur: Regionale Wirtschaft zeigt sich sehr robust. Lage in den heimischen Betrieben ist blendend. weiter lesen