Frauen des TSV vom Winter gestoppt

|

Die Fußballfrauen des TSV Crailsheim saßen schon auf gepackten Koffern, das Catering war bereits eingeladen und der TSV-Tross wollte gerade im Mannschaftsbus Platz nehmen, da ereilte die Crailsheimerinnen der Anruf aus der DFB-Zentrale in Frankfurt: Das Nachholspiel im Frankfurter Stadion am Brentanobad muss erneut abgesagt werden.

Andauernde Schneefälle und ein vereister Untergrund machten eine Austragung der Partie unmöglich, nachdem es noch bis zum Freitag gut ausgesehen hatte. Nun muss erneut ein Nachholtermin gefunden werden, wobei wohl Sonntag, 10. März, ins Visier genommen wird. Die erste Heimpartie der Horaffen, das Spitzenspiel gegen Tabellenführer 1. FC Köln (Sonntag, 3. März, 11 Uhr), ist nach jetzigem Stand ebenfalls stark gefährdet. Väterchen Frost und Frau Holle haben das Schönebürgstadion noch voll im Griff.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Riesenkräne bauen Windräder auf

Der Mainhardter Gemeinderat nimmt das Geschehen auf der Roten Steige in Augenschein. Am Mittwoch sollen an einer Anlage die Rotoren montiert werden. weiter lesen