Fichtenberg II gegen Vorletzten

|

Die SK Fichtenberg erwartet in der B5 Rems-Murr morgen den TSV Oberbrüden II und kann den zweiten Saisonsieg erringen, denn die Gäste sind Vorletzter. Das heißt aber nicht viel, denn Oberbrüden hat erst ein Spiel absolviert.

Die Spvgg Unterrot musste sich gegen den TSV Schwaikheim III geschlagen geben, der an der Spitze der Liga liegt. Unterrot erwartet jetzt den SV Allmersbach III, der mit einem Sieg in die neue Runde gestartet ist. Der Spitzenreiter TSV Schwaikheim III hat die Spvgg Kirchberg II zu Gast und dürfte dieses Spiel gewinnen. Der TSV Rudersberg will seinen zweiten Platz beim FV Sulzbach/Murr II verteidigen. Die Gastgeber konnten noch kein Spiel gewinnen. Der FC Welzheim II rechnet sich gegen den Tabellenletzten TSV Lippoldsweiler II ebenfalls einen Heimsieg aus.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

MSC Gaildorf: erfolgreichster Veranstalter

Teams, Fahrer und Serienorganisation vergeben für das Rennen auf der „Wacht“ die meisten Punkte. weiter lesen