FC Oberrot: Kameradschaftliches Zusammensitzen gehört zu den AH-Turnieren

Offensichtlich ist es derzeit schwierig, ein AH-Turnier mit genügend Mannschaften zu bestücken. Diese Erfahrungen machten nicht nur die Unterroter Verantwortlichen bei der Vorbereitung ihres AH-Turniers.

|

Traditionell beginnt das Ludwig-Dalacker-Turnier mit einem AH-Turnier. Trotz vieler Anfragen konnten die Unterroter Verantwortlichen nur fünf Mannschaften für dieses Turnier gewinnen. Letztendlich musste aber auch noch die Bott-Betriebssportgruppe mangels Personal kurzfristig absagen.

Die verbliebenen vier Teams ließen sich davon wenig beeindrucken und zeigten trotz der schwülen Temperaturen am Freitag, dass sie noch Spaß an der Sache haben und gut mit dem Ball arbeiten können. Drei Spiele mit jeweils 20 Minuten Spielzeit hatte jedes Team zu absolvieren, und bei insgesamt 60 Minuten Spielzeit wurden die Senioren voll gefordert.

Die Entscheidung über den Turniersieg fiel zwischen dem FC Oberrot und dem SC Stadtheide. Im direkten Aufeinandertreffen beim Auftakt konnte sich der FC Oberrot knapp durchsetzen. Dieser Sieg war schließlich auch die Grundlage für den Gesamterfolg.

Für Gastgeber Unterrot lief nicht viel zusammen. Ein Remis gegen Oberrot war die einzige Ausbeute. Wie bei Seniorenturnieren üblich, setzten sich die Spieler nach dem sportlichen Kräftemessen und der Siegerehrung in gemütlicher Runde zusammen. Lob und Dank ernteten die beiden Schiedsrichter Bekir Aydin und Ziya Ceyhan für ihren Einsatz. Alles verlief reibungslos.

Ergebnisse

FC Oberrot - SC Stadtheide 1:0

TAHV Gaildorf - Spvgg Unterrot 3:2

FC Oberrot - TAHV Gaildorf 2:1

SC Stadtheide - Spvgg Unterrot 1.0

Spvgg Unterrot - FC Oberrot 0:0

TAHV Gaildorf - SC Stadtheide 0:3

Abschlusstabelle

1. FC Oberrot 3 3:1 7

2. SC Stadtheide 3 4:1 6

3. TAHV Gaildorf 3 3:5 3

4. Spvgg Unterrot 3 2:3 1

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehr Menschen ohne Arbeit

Die offizielle Zahl der Arbeitslosen ergibt ein schiefes Bild. In ihr sind Tausende, die keinen Job haben, nicht berücksichtigt. weiter lesen