Kultur

22. September 2017

Rasender Protest: Pussy Riot in Frankfurt

Die Moskauer Band „Pussy Riot“ bringt ihre putin- und systemkritsche Botschaft in Frankfurt multimedial und in rasendem Tempo auf die Bühne. mehr

Ein Kunst-Mekka für Afrika: Zeitz-Mocaa-Museum eröffnet in Kapstadt

Das Zeitz-Mocaa-Museum in Kapstadt für Kunst und Künstler aus Afrika wird eröffnet. Die Architektur in dem ehemaligen Silo ist atemberaubend. mehr

21. September 2017

Berliner Bauakademie: So viel Schinkel wie möglich

Die Berliner Bauakademie, einst geplant von Karl Friedrich Schinkel, soll bis 2023 wieder errichtet werden Das Haus soll „so viel Schinkel wie möglich enthalten“. mehr

Ein Ulmer übersetzt den Notbrief des Kolumbus

Welcher Ulmer Gelehrte war entscheidend beteiligt,  als 1497  in deutscher Sprache ein Brief erschien,  den Kolumbus in höchster Not geschrieben hatte? mehr

20. September 2017

Stephen King und das Horrorkino

So viele Stephen-King-Verfilmungen sind gruselig schlecht, zuletzt. „Der dunkle Turm“. Doch nun kommt mit „Es“ ein Hit in die Kinos. mehr

Elena und Lina: Ferrantes Saga geht weiter

Elena Ferrantes dritter Teil der Saga um die ambivalente Beziehung von Elena und Lina ist auf Deutsch erschienen. mehr

Kunst-Biennale in Istanbul: „Wir haben das gebraucht“

56 Künstler aus 32 Staaten stellen auf der Kunst-Biennale in Istanbul aus. Die Installationskünstlerin Burcak Bingöl sagt: „Wir haben das wirklich gebraucht!“ mehr

Serebrennikov: „Fest der Freiheit“

„Hänsel und Gretel“ in Stuttgart als böses Märchen: Wie lässt sich eine Oper proben, wenn der Regisseur in Moskau unter Hausarrest steht? Intendant Jossi Wieler zeigt Haltung und verspricht ein „Fest der Freiheit“. mehr

19. September 2017

Vor 35 Jahren begann der Smiley-Wahnsinn

Ein amerikanischer Forscher schlug 1982 vor, in sozialen Netzwerken Smileys zu benutzen. Heute ist seine Idee so populär wie nie. mehr

Volksbühne Berlin: Weiter Streit um Dercon

Es gibt weiter Streit um die Berliner Volksbühne. Der Kultursenator Lederer widerspricht einer Klage des neuen Intendanten Dercon. mehr

Zwischenruf: Hilfe! Gottesdienst mit Merkel- und Schulz-Kompositionen

Werke von Merkel und Schulz? Die Hamburger St. Michaels-Kirche kündigt für den Wahlsonntag ein geradezu politisch klingendes Programm an. mehr

Graphic Novel und ein Kunstbuch über Nick Cave

Über den australischen Pianisten Nick Cave erscheinen jetzt eine Graphic Novel und ein Kunstbuch. Beide sind von Reinhard Kleist. mehr

Kulturnacht: Vielerorts rappelvoll trotz Regens

Die Bilanz der Ulmer Kulturnacht fällt positiv aus: Laut den Organisatoren zählt sie diesmal bis zu 12.000 Besucher. Vielerorts war es trotz Regens rappelvoll. mehr

18. September 2017

Der Schauspieler Harry Dean Stanton ist tot

„Paris, Texas“, „Alien“ und „Die Klapperschlange“ Mit Harry Dean Stanton ist einer der großen Charakterdarsteller Hollywoods gestorben. mehr

Klassisch: Zwei konträre Meisterwerke

Die Geigerin Sarah Christian überzeugt mit ihrer Einspielung von Werken Schuberts und Prokofjews. mehr

Der neue Follett: „Das Fundament der Ewigkeit“

Literatur In seinem neuen Roman setzt Ken Follett die Kingsbridge-Saga fort und taucht ein in die blutigen Glaubenskriege des 16. Jahrhunderts. mehr

16. September 2017

Ex-Documenta-Chef fürchtet um Unabhängigkeit der Schau

Roger M. Buergel sieht angesichts der Debatte um das Defizit das „Konstrukt Documenta“ gefährdet. mehr

Deutscher Theaterpreis „Der Faust 2017“ für Elfriede Jelinek

Die Schriftstellerin bekommt den wichtigsten deutschen Theaterpreis für ihr Lebenswerk. mehr

Genussmensch und Eremit: Matisse und Bonnard im Städel

„Es lebe die Malerei!“ Die französischen Farbkünstler und Freunde in einer exquisit bestückten Schau. mehr

Auf der Shortlist: „Die Hauptstadt“ von Robert Menasse

Mit seinem Roman hält Menasse Europa den Spiegel vor – und appelliert an den Mut zur Zukunft. mehr

15. September 2017

Zwei deutsche Filme gewinnen Nachwuchs-Oscars

Johannes Preuss von der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg gewinnt mit „Galamsey“, Katja Benrath von der Hamburg Media School mit „Watu Wote/All of Us“. mehr

Documenta: Finanzloch als Happening

Von Athen lernen? Die Documenta in Kassel war ein Publikumsmagnet. Auf das Finanzdefizit-Happening hätte man aber gerne verzichtet. mehr

14. September 2017

Ludwigsburger Student gewinnt Nachwuchs-Oscar für Afrika-Doku

Der Regiestudent Johannes Preuss gewinnt in der Kategorie „Internationale Dokumentarfilme“ einen Nachwuchs-Oscar. Nur ein weiterer deutscher Film bekommt einen der begehrten Nachwuchs-Preise mehr

Musikalischer Humor in der Fuggerstadt

Mit Witz und Anspruch: Esther Kretzingers Kammermusik-Reihe Weissenhorn Klassik. mehr

Theodor Storm: Mehr als ein Heimatdichter

Theodor Storm wurde vor 200 Jahren geboren. Das Image des Heimatdichters ist er schon lange losgeworden. mehr

Über allen anderen: Die Rolling Stones in München

Die Rolling Stones begeistern in München 70.000 Fans. Selbst das Staunen darüber, dass es die Band noch gibt, ist schon von gestern. mehr

13. September 2017

Reformation: Bullen und Wildschweine

„Freiheit – Wahrheit – Evangelium“: Das Landesarchiv beleuchtet in einer Ausstellung in Stuttgart die Reformation in Württemberg. mehr

12. September 2017

Rolling Stones vor 70 000 Fans im ausverkauften Olympiastadion

Im Münchener Olympiastadion gab die Rockband Rolling Stones am Dienstagabend ein Konzert vor 70 000 Fans. Die Rockurgesteine touren noch bis Ende September durch Europa. mehr

Flemming Borby und Greta Brinkmann im Ulmer Sauschdall.

Storytelling, Indie-Rock, Instrumentalmusik: Flemming Borby und Greta Brinkmann singen und spielen im Jazzkeller Sauschdall in Ulm. mehr

15.000 „Tanzverrückte“ im Tempelhof

„Tanzverrückt“: Dercon Berlins neuer Volksbühnenschef Chris Dercon hatte zum gemeinsamen Tanz auf dem stillgelegten Flughafen Tempelhof geladen und 15.000 kamen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo