Till Brönner und Co. bei Radio "StHörfunk"

|

Ende März läuft in Hall das 8. Jazz-Art-Festival. Schon jetzt stellt der "StHörfunk" die dort auftretenden Musiker vor. Die erste Sendung gestaltet Thorsten Rosenberger, der als Studiogast wieder den Klarinettisten und Musikkritiker Hans Kumpf begrüßt. Mit dem Trompeter Till Brönner, dem Pianisten Alexander von Schlippenbach, dem Schlagzeuger Pierre Favre und der Pianistin Irene Schweizer verbindet Kumpf eine jahrzehntelange Bekanntschaft. In Tönen und Kommentare werden diese Instrumentalisten wegen einer kurzfristigen Programmverschiebung nun am heutigen Dienstag um 19 Uhr live auf dem Sendeplatz "Jazzclub" vorgestellt. Die Wiederholung läuft morgen um 15 Uhr.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo