Spritztour endet am Baum

Mit dem Fahrzeug der Eltern seines Kumpels verursachte am Sonntagmorgen ein 17-Jähriger einen Unfall.

|

Er befuhr gegen 9 Uhr mit einem Mercedes einen Verbindungsweg zwischen Köchersberg und Raithöfle, als der führerscheinlose Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn schanzte und an einem Baum zum Stehen kam. Der 18-jährige Freund wurde beim Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. An dem Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Die Ermittlungen zu den näheren Unfallumständen dauern an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

MSC Gaildorf: erfolgreichster Veranstalter

Teams, Fahrer und Serienorganisation vergeben für das Rennen auf der „Wacht“ die meisten Punkte. weiter lesen