Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Gmünd

Eine 39-Jährige hat mit ihrem Auto dem 22-jährigen Biker am Mittwochabend die Vorfahrt genommen. Der Zweiradfahrer erleidet beim Zusammenstoß tödliche Verletzungen.

|
 Foto: 
Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus einem Aalener Teilort starb am Mittwochabend an den Verletzungen, die er sich bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw zuzog. Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin bog gegen 19.10 Uhr von der Lorcher Straße nach links auf einen Geschäftsparkplatz ab.

Beim Abbiegen prallte sie mit dem 
stadteinwärts fahrenden  Motorradfahrer zusammen, der dadurch von seinem Fahrzeug gestoßen wurde und gegen einen Fahnenmast prallte. Das Motorrad stieß beim Auslaufen gegen einen auf dem Parkplatz geparkten Pkw.

Der hinzugerufene Notarzt konnte an der Unfallstelle 
nur noch den Tod des 22-jährigen Mannes feststellen, die Autofahrerin wurde leicht verletzt.

An den drei Fahrzeugen 
entstand ein Sachschaden von zusammen rund 12000 Euro. Durch die Staatsanwaltschaft Ellwangen wurden angeordnet, dass ein Gutachten über den Unfall erstellt wird, der Gutachter nahm noch am Abend seine Arbeit an der Unfallstelle auf.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gaildorfer hinter Gittern: Klare Beweislage, klares Urteil

Am Landgericht Heilbronn endete gestern der Prozess gegen einen Gaildorfer Drogenhändler. weiter lesen