Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Ein Biker ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall so schwer verletzt worden, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Er hatte ein Auto beim Abbiegen übersehen.

|

Ein 76-jähriger Motorradfahrer musste am Mittwochnachmittag verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das berichtet die Polizei. Der Mann wollte als letzter Fahrer einer Motorradgruppe um kurz vor 15 Uhr von der Backnanger Straße nach links in die Haller Straße, in Richtung der Sulzbacher Steige abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Murrhardt entgegenkommenden 35-jährigen BMW-Fahrer, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der Senior zog sich zumindest eine schwere Beinverletzung zu und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an der seltenen Oldtimer-KTM kann noch nicht geschätzt werden. An dem BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 7000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Unmenschlich und zynisch“

Schauspieler Thomas Sarbacher war für die Dreharbeiten für den Kinofilm „G’stätten“ in Hall. Er erzählt von der Macht der Sprache, verfehlter Politik und von den Unsicherheiten seines Berufs. weiter lesen