Körperverletzung in Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA)

Am Dienstagabend wurde auf der Polizei-Wache der Landeserstaufnahmeeinrichtung eine Körperverletzung angezeigt, die am Montagabend auf dem Markplatz stattgefunden hat.

|

Ein 27 Jahre alter Bewohner der Unterkunft war dort von einem nordafrikanischen Landsmann attackiert worden. Der Angegriffene erlitt dabei Schnittwunden an der Hand, die im Krankenhaus versorgt wurden. Als Täter konnte das Opfer einen 24 Jahre alten Landsmann aus einem anderen Landkreis benennen, gegen den nun polizeiliche Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet wurden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bahnhof nach wie vor unbewohnt

Das für Flüchtlinge reservierte Gebäude in Fichtenberg steht nach wie vor leer. Nun wurde die Sanierung abgerechnet. weiter lesen