Im „Dunkelfeld“ die Straße betreten

Auf der Aalener Straße bei Laufen ist am Samstagabend ein 61-jähriger Fußgänger angefahren worden.

|

Der Mann habe in einem „absoluten Dunkelfeld“ unachtsam die Straße betreten, berichtet die Polizei. Die 54-jährige Autofahrerin habe keine Chance gehabt, den Unfall zu verhindern. Der Mann wurde leicht verletzt und zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Landrat zur Klinik-Finanzierung: Müssen uns weiter wehren

Kreistags-Mitglieder diskutieren über die Kliniken in Hall und Crailsheim. Gerhard Bauer kritisiert die Bundespolitik. weiter lesen