Unfallopfer in Lebensgefahr

Eine Frau überquert die B 29 und wird überfahren.

|

Tragisches Unglück bei Winterbach im  Rems-Murr-Kreis: Eine 42 Jahre alte Frau war gestern gegen 1.20 Uhr mit ihrem Auto auf der Bundesstraße 29 in Fahrtrichtung Waiblingen/Stuttgart unterwegs. Auf Höhe des Parkplatzes Winterbach kam der Ford von der Straße ab und prallte gegen die Leitplanken. Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen sprach sie anschließend noch mit einem Autofahrer, der nach dem Unfall angehalten hatte. Als sie danach über die Mittelleitplanke hinweg zum gegenüberliegenden Fahrbahnrand gehen wollte, wurde sie dort von einem in Richtung Schorndorf/Aalen fahrenden SUV erfasst. Vom alarmierten Rettungsdienst an der Unfallstelle erstversorgt, wurde sie mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Bundesstraße war nach dem Unfall bis etwa 5.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die polizeilichen Unfallermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehr Busse, neue Züge und in fünf Stunden nach Berlin

Der Fahrplanwechsel am Sonntag bringt für Gaildorf und das Limpurger Land auf einigen Linien für die allermeisten Nutzer deutliche Verbesserungen. weiter lesen