Autoscheibe mit Stein beschädigt, Täter auf der Flucht

Ein Unbekannter hat am Donnerstagmorgen mit einem Stein die Autoscheibe einer Autofahrerin demoliert. Die Polizei sucht nach Zeugen.

|

Am Donnerstag um 02:30 Uhr befuhr eine 19-jährige Autofahrerin die Karlstraße von Unterrot in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe einer dortigen Firma lief zu diesem Zeitpunkt eine bislang unbekannte männliche Person auf dem Gehweg. Als die 19-jährige an der Person vorbeifuhr, bemerkte sie bei diesem eine Drehbewegung, hörte anschließend einen lauten Schlag und im gleichen Moment zersprang die Windschutzscheibe an ihrem PKW. Bis die Fahrerin ihr Fahrzeug wenden konnte, war der Steinewerfer geflüchtet. Der unbekannte Mann war etwa 30 Jahre alt, trug ein rosa Poloshirt und eine hellblaue Jeans. Er hatte schwarze Haare und war etwa 180cm groß. Es entstand ein Schaden in Höhe von 800 Euro. Zeugenhinweise zu dem Vorfall nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 entgegen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Ideen fürs Gaildorfer Stadtmuseum

Der Öhringer Museumsexperte Bernd Beck dokumentiert sämtliche Exponate im Gaildorfer Stadtmuseum im Alten Schloss. weiter lesen