16-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Radfahrer ist am Mittwochnachmittag gegenüber dem Ottenhof schwer verletzt worden. Ein Hubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.

|

Ein Radfahrer ist am Mittwochnachmittag auf der Kreisstraße 3242 gegenüber der Einmündung zum Ottenhof bei einem Unfall schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Er fuhr als erster einer kleinen Radfahrgruppe aus einem Waldweg auf die Kreisstraße ein und wurde dabei gegen 16.35 Uhr von einem Auto erfasst, das in Richtung Adelmannsfelden unterwegs war. Ein Rettungswagenteam und ein Hubschrauber mit Notarzt übernahmen die Erstversorgung. Anschließend wurde der Mann ins Ostalbklinikum eingeliefert. Die 28 Jahre alte Fahrerin des Opels blieb bis auf einen Schock unverletzt. Schaden entstand in Höhe von rund 3000 Euro, berichtet die Polizei.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Riesenkräne bauen Windräder auf

Der Mainhardter Gemeinderat nimmt das Geschehen auf der Roten Steige in Augenschein. Am Mittwoch sollen an einer Anlage die Rotoren montiert werden. weiter lesen